Notwendigkeit und Struktur juristischer Argumentation

 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • erschienen am 5. Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 222 Seiten
978-3-428-15004-5 (ISBN)
 
»Necessity and Structure of Legal Argumentation« Lawyers tend to use the word argumentation without being aware that the theory of argumentation has developed into a central theme in philosophy. This text tries to remedy that. The philosophical theory includes the dynamics of argumentation in a four-dimensional framework (subjective-objective, structural-procedural) and puts the focus on thesis validity. This allows for a more realistic view of legal discourse practice.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2016
  • |
  • Univ. Erlangen-Nürnberg
Neuauflage
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 342 gr
978-3-428-15004-5 (9783428150045)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Recht und Argumentation? Juristische Methodik und Argumentationstheorie - Hindernisse für eine juristische Argumentationstheorie 2. Ansätze einer juristischen Argumentationstheorie Statische Ansätze - Dynamische Ansätze 3. Der Zusammenhang von juristischer und philosophischer Argumentationstheorie Bedingungen einer juristischen Argumentationstheorie - Struktur einer juristischen Argumentationstheorie - Argumentative Strukturen in Urteilen 4. Zusammenfassung Gibt es einen Zusammenhang zwischen Recht und Argumentation? - Ansätze einer juristischer Argumentationstheorie - Der Zusammenhang von juristischer und philosophischer Argumentationstheorie Literatur- und Sachverzeichnis

Sofort lieferbar

69,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb