Tatort Gotha und Gothaer Land

Spaziergänge auf den Spuren spektakulärer Kriminalfälle in der Region
 
 
Klartext (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. Juni 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 171 Seiten
978-3-8375-2276-1 (ISBN)
 
Gotha ist nicht allein mit dem spektakulären Kunstraub von 1979 in die Kriminalgeschichte eingegangen. Auch der bekannteste Mordfall der DDR, der Kreuzworträtselmord von Halle, erlebte hier seine Lösung. Der Täter wurde an seiner Arbeitsstelle im Gothaer Land festgenommen. Bereits 1926 hatte der Hochstapler Harry Domela als Prinz von Preußen wochenlang die Gothaer genarrt. Nicht zuletzt soll Deutschlands gefährlichster Massenmörder in Friedrichroda und Gotha zugeschlagen haben. "Tatort Gotha" erzählt von großen und kleinen Fällen. Das reich bebilderte Buch lädt ein zu einem bisher nicht dagewesenen Spaziergang durch die Region und ihre Geschichte.
  • Deutsch
  • Neue Ausgabe
zahlreiche farbige Abbildungen
  • Höhe: 206 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
  • |
  • Dicke: 11 mm
  • 352 gr
978-3-8375-2276-1 (9783837522761)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mirko Krüger wurde 1963 in Erfurt geboren. Er lebt und arbeitet als Journalist in Thüringen und ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher zur Thüringer Landesgeschichte sowie von Freizeit- und Reiseführern.

Sofort lieferbar

16,95 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb