111 Orte im Oberpfälzer Wald, die man gesehen haben muss

Reiseführer
 
 
Emons Verlag
  • erschienen am 26. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 230 Seiten
978-3-7408-0331-5 (ISBN)
 
Die Obere Pfalz, der Nordgau oder Neuböhmen - der Oberpfälzer Wald trug schon viele Namen im Laufe seiner Geschichte. Pfalzgrafen aus dem Westen Deutschlands machten die Obere Pfalz mit zur burgenreichsten Ecke Bayerns, Klöster sorgten für karpfenreiche Teichlandschaften. Die aufstrebende Eisen-, Glas- und Porzellanindustrie verpasste ihm den Beinamen »Ruhrgebiet des Mittelalters «, und »Steinpfalz« nennt man ihn wegen seiner dunklen Wälder und den von der Natur gezeichneten Felsformationen. Eine Kulisse, die eine reiche Sagenwelt hervorbrachte. Mit Neugierde und Phantasie gilt es in diese verzauberte Welt einzutauchen und Überraschendes zu entdecken. Kommen Sie mit zu 111 erstaunlichen Orten, betrachtet aus einer überraschenden Perspektive, die zum Schmunzeln und zum Nachdenken anregen.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
Mit zahlreichen Abbildungen.
  • Höhe: 205 mm
  • |
  • Breite: 134 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 472 gr
978-3-7408-0331-5 (9783740803315)
Eva Krötz stammt aus dem Altmühltal. Seit 1999 lebt die Diplom-Agraringeneurin in Regensburg und hat bereits mehrere Wanderbücher für den Oberpfälzer und Bayerischen Wald sowie für die Regionen Regensburg und Altmühltal verfasst. Stets ist sie für neue Entdeckungen unterwegs.

Sofort lieferbar

16,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb