Aufbruch in der Zeit

Kirchenreform und europäischer Katholizismus
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erscheint ca. am 31. Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 534 Seiten
978-3-17-038150-6 (ISBN)
 
Aufbruch in der Zeit, Reform der Kirche. Die Reformdebatten in der Gegenwart der katholischen Kirche lassen sich ohne Kenntnis der Geschichte nicht verstehen, denn bis heute wirken die Weichenstellungen des 19. und 20. Jahrhunderts nach. Gerade das Erste und das Zweite Vatikanische Konzil haben im Leben der katholischen Kirche tiefe Spuren hinterlassen. In 29 Forschungsbeiträgen werden diese Prozesse um antimoderne Abgrenzung und Reform aus den Quellen analysiert. So ist ein vielschichtiges, faszinierendes Gesamtbild entstanden, das auch die Forschungsinteressen der Münchener Kirchenhistorikers Franz Xaver Bischof spiegelt, dem dieser Band als Festschrift zum 65. Geburtstag gewidmet ist.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • TheologInnen, KirchenhistorikerInnen, HistorikerInnen, an Kirchengeschichte Interessierte.
  • Pappband
  • Höhe: 232 mm
  • |
  • Breite: 155 mm
  • |
  • Dicke: 28 mm
  • 782 gr
978-3-17-038150-6 (9783170381506)
Katharina Krips ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Dr. Stephan Mokry ist Referent an der Stiftung Bildungszentrum des Erzbistums München und Freising. Prof. Dr. Klaus Unterburger ist Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Universität Regensburg.

Noch nicht erschienen

69,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen