The Technological Hand

Markus Kramer
 
 
KEHRER Heidelberg (Verlag)
  • erschienen im Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 160 Seiten
978-3-86828-909-1 (ISBN)
 
Technologische Prozesse verwischen die Grenzen zwischen Malerei, Fotografie und Konzeptkunst - ein Buch u¿ber die innovativen Bild ndungen des 21. Jahrhunderts. "The Technological Hand" betrachtet den Einfluss technologischer Bildfindungsstrategien auf die Kunst der Gegenwart. Die aufgezeigten Verknu¿pfungen zur Geschichte von Fotografie, Malerei und Konzeptkunst entwerfen ein neues Modell zum Versta¿ndnis der Bildkultur im beginnenden 21. Jahrhundert. Markus Kramer ist Autor diverser theoretischer Texte zu diesem Themengebiet. Nach Thomas Ruff. Modernism (2011) und Photographic Objects (2012) erscheint mit The Technological Hand bereits sein drittes Buch im Kehrer Verlag. Ausgewa¿hlte Werke von John Baldessari, Marcel Broodthaers, Alice Channer, Jan Dibbets, Wade Guyton, Spiros Hadjidjanos, Thomas Ruff, Seth Price, Kelley Walker, Christopher Wool erga¿nzen die Texte.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Farbabbildungen
  • Höhe: 288 mm
  • |
  • Breite: 245 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 1072 gr
978-3-86828-909-1 (9783868289091)

Sofort lieferbar

39,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb