Wissenschaftstheorie

Eine Einführung
 
 
J.B. Metzler (Verlag)
  • erscheint ca. am 19. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • IX, 247 Seiten
978-3-476-04742-7 (ISBN)
 
Seit der griechischen Antike gehört die Frage, was Wissenschaft ist, zu den wichtigsten Fragestellungen der Philosophie. So hat sich im Laufe der Zeit die Wissenschaftstheorie als philosophische Teildisziplin herausgebildet. Das Lehrbuch bietet eine Einführung in verschiedene Bereiche der Wissenschaftstheorie. Sowohl ihre Hauptrichtungen als auch wichtige systematische Aspekte werden erläutert. Dabei werden neben den Erfahrungswissenschaften die Geisteswissenschaften berücksichtigt. Die theoretischen Ausführungen werden durch Anwendungen auf die Kulturwissenschaften, die Linguistik, Mathematik und Physik illustriert. Beispiele und Übungsaufgaben gewährleisten einen einfachen Zugang zu diesem vielschichtigen Thema.¿
1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 8 s/w Abbildungen, 10 farbige Abbildungen, 6 farbige Tabellen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 233 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 409 gr
978-3-476-04742-7 (9783476047427)
10.1007/978-3-476-04743-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Stephan Kornmesser, Studium der Philosophie, Germanistik, Physik sowie Logik und Wissenschaftstheorie an den Universitäten Oldenburg, Hannover und München, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Oldenburg und am Deutschen Seminar (Abt. Sprachwissenschaft) der Universität Hannover, Buchveröffentlichungen u.a.: Die multiparadigmatische Struktur der Wissenschaften (Mithg., Wiesbaden 2014). Dr. Wilhelm Büttemeyer, Studium der Philosophie, Mathematik und Musikwissenschaft an Universitäten in Münster, Pavia, Mailand und Bochum, apl. Professor für Philosophie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ausländisches korrespondierendes Mitglied der Galilei-Akademie der Wissenschaften und Künste in Padua, Buchveröffentlichungen u.a.: Der Positivismusstreit in der deutschen Erziehungswissenschaft (Mithg., München 1979), Wissenschaftstheorie für Informatiker (Heidelberg 1995), Philosophie der Mathematik (Hg., Freiburg/Br. 2009), Logik zur Einführung (Hamburg 2014).
I Allgemeine Einführung.- II Hauptrichtungen der Wissenschaftstheorie.- III Systematische Aspekte.- IV Vier Gebiete der speziellen Wissenschaftstheorie.- Anhang.
Seit der griechischen Antike gehört die Frage, was Wissenschaft ist, zu den wichtigsten Fragestellungen der Philosophie. Das Lehrbuch bietet eine Einführung in verschiedene Bereiche der Wissenschaftstheorie. Es erläutert sowohl die Hauptrichtungen als auch wichtige systematische Aspekte. Die theoretischen Ausführungen werden durch Anwendungen auf die Kulturwissenschaften, die Linguistik, Mathematik und Physik illustriert. Beispiele und Übungsaufgaben gewährleisten einen einfachen Zugang zu diesem vielschichtigen Thema.

Sofort lieferbar

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb