Lineare Optimierung - eine anwendungsorientierte Einführung in Operations Research

 
 
Spektrum Akademischer Verlag
  • erschienen am 19. Oktober 2007
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • X, 270 Seiten
978-3-8274-1897-5 (ISBN)
 
Leicht verständlich und praxisorientiert behandelt das vorliegende Buch die wesentlichsten Gebiete der Linearen Optimierung, einem Kernbereich des Operations Research.

Es wendet sich an Studierende betriebswirtschaftlicher und technischer Disziplinen. Aber auch der Praktiker aus kleinen und mittelständischen Unternehmen wird in hohem Maße davon profitieren. Da kaum mathematische Kenntnisse vorausgesetzt werden, fällt es gerade ihm leicht, sich selbstständig in die Lineare Programmierung einzuarbeiten, die erhebliche Kostensenkungen und Zeiteinsparungen ermöglicht.

Auch Studierende der Mathematik und der Informatik werden durch das Buch angesprochen, da sie sehr schnell einen Überblick über die Lineare Programmierung gewinnen können.

Kurz und prägnant, dabei vollständig und mathematisch exakt, werden die Methoden hergeleitet, rezeptartig zusammengefasst, durch zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben ergänzt und mit zwei Fallstudien aus der betriebswirtschaftlichen und technischen Praxis angereichert. Nicht zu vergessen die softwaretechnische Umsetzung der Linearen Programme mittels Excel-Solver bzw. der Programmiersprache C.

Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der in die Thematik der Linearen Optimierung einsteigen möchte.
2008
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • Das Buch richtet sich an Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen ( z.B. Ingenieurwissenschaften, Informatik, Betriebswirtschaft und Logistik) an Universitäten und Fachhochschulen. Daneben sollen auch Fachkräfte aus der Industrie angesprochen werden. Aus diesem Grund werden nur sehr elementare Kenntnisse aus der Mathematik vorausgesetzt und die benötigten Grundlagen in einem einführenden Kapitel ausführlich erläutert. Das Buch kann auch für Studierende der Mathematik von Interesse sein, um sich einen Einblick in die Lineare Optimierung zu verschaffen.
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 6 s/w Tabellen, 67 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliography; Figures; Tables, black and white; Illustrations, black and white
  • Höhe: 24.4 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 517 gr
978-3-8274-1897-5 (9783827418975)
3827418976 (3827418976)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Andreas Koop vertrat bis 2005 eine Professur an der Fachhochschule Südwestfalen für die Fächer "Angewandte Mathematik" und "Operations Research" und ist derzeit Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens der metallverarbeitenden Industrie. Dr. Hardy Moock ist Professor für Mathematik und Datenverarbeitung für die Verbundstudiengänge Maschinenbau und Mechatronik an der Fachhochschule Südwestfalen im Fachbereich Maschinenbau in Iserlohn
1 Einführung.- 1.1 Entstehung und Bedeutung des Begriffs Operations Research. 1.2 Der OR-gestützte Planungsprozess. 1.3 Anwendungsgebiete des Operations Research. 1.4 Beispiele für die Erstellung von Optimierungsmodellen. 1.5 Allgemeines Optimierungsmodell.- 2 Mathematische Grundlagen.- 2.1 Bezeichnungen. 2.2 Lineare Gleichungssysteme. 2.3 Lösbarkeit linearer Gleichungssysteme. 2.4 Der Gauß'sche Algorithmus. 2.5 Der Gauß-Jordan Algorithmus.- 3 Lineare Optimierung.- 3.1 Das lineare Modell. 3.2 Grafische Lösung des Optimierungsproblems. 3.3 Die Normalform eines linearen Optimierungsproblems. 3.4 Die Überführung linearer Modelle in Normalform. 3.5 Basislösungen. 3.6 Geometrische Deutung eines Linearen Programms. 3.7 Das Simplexverfahren zur Lösung eines Linearen Programms.- 4 Innere-Punkt-Verfahren.- 4.1 Einleitung. 4.2 Die Methode von Dikin.- 5 Transportprobleme.- 5.1 Das klassische Transportproblem. 5.2 Eigenschaften des klassischen Transportproblems. 5.3 Eröffnungsverfahren. 5.4 Bestimmung der optimalen Lösung. 5.5 Erweiterungen.- 6 Parametrische lineare Programmierung.- 6.1 Einführung. 6.2 Erläuterung der Vorgehensweise anhand von Beispielen.- 7 Ganzzahlige Probleme.- 7.1 Einführung. 7.2 Das Cutting-Plane-Verfahren.- 8 Fallstudien aus der Praxis.- 8.1 Optimale Ventilsteuerung in Verbrennungsmotoren. 8.2 Berechnung eines optimalen Beschaffungsplans.- 9 Verwendung des Excel-Solvers.- 9.1 Der Excel-Solver für Lineare Programme. 9.2 Der Excel-Solver für Transportprobleme. 9.3 Der Excel-Solver für ganzzahlige Probleme.- 10 C-Programme.- 10.1 Gauß'scher Algorithmus/Gauß-Jordan-Algorithmus. 10.2 Simplex-Algorithmus. 10.3 Transportalgorithmus.- Lösungen zu den Übungsaufgaben.- Symbolverzeichnis.- Literaturverzeichnis.- Index
Leicht verständlich und praxisorientiert behandelt das vorliegende Buch die wesentlichsten Gebiete der Linearen Optimierung, einem Kernbereich des Operations Research.

Es wendet sich an Studierende betriebswirtschaftlicher und technischer Disziplinen. Aber auch der Praktiker aus kleinen und mittelständischen Unternehmen wird in hohem Maße davon profitieren. Da kaum mathematische Kenntnisse vorausgesetzt werden, fällt es gerade ihm leicht, sich selbstständig in die Lineare Programmierung einzuarbeiten, die erhebliche Kostensenkungen und Zeiteinsparungen ermöglicht.

Auch Studierende der Mathematik und der Informatik werden durch das Buch angesprochen, da sie sehr schnell einen Überblick über die Lineare Programmierung gewinnen können.

Kurz und prägnant, dabei vollständig und mathematisch exakt, werden die Methoden hergeleitet, rezeptartig zusammengefasst, durch zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben ergänzt und mit zwei Fallstudien aus der betriebswirtschaftlichen und technischen Praxis angereichert. Nicht zu vergessen die softwaretechnische Umsetzung der Linearen Programme mittels Excel-Solver bzw. der Programmiersprache C.

Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der in die Thematik der Linearen Optimierung einsteigen möchte.
BISAC Classifikation

Artikel ist vergriffen; siehe Neuauflage

Preis leider unbekannt

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok