Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

Mythologisch-philosophische Verführungen
 
 
dtv (Verlag)
  • erschienen am 23. August 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 220 Seiten
978-3-423-34959-8 (ISBN)
 

Von der Vertreibung aus dem Paradies und anderen Verführungen

Wer bin ich? Was bedeutet Freiheit? Warum muss der Mensch leiden? Immer wieder stoßen wir auf grundsätzliche Fragen und suchen nach Antworten, um Klarheit für unser Leben zu gewinnen. Zu zwölf Schlüsselbegriffen der Existenz erzählt Michael Köhlmeier eine von der Bibel, von uralten Mythen oder Märchen inspirierte Geschichte. Anschließend erläutert Konrad Paul Liessmann, welche Ideen über Widersprüche, Spielregeln und Möglichkeiten unserer Welt darin stecken. Dieser literarisch-philosophische Dialog über Grundfragen des Daseins bietet vielfältige Anregungen zum Nach- und Weiterdenken.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 121 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 245 gr
978-3-423-34959-8 (9783423349598)

Michael Köhlmeier wurde 1949 in Hard am Bodensee geboren und lebt heute in Hohenems/Vorarlberg. Er studierte Germanistik und Politologie in Marburg sowie Mathematik und Philosophie in Gießen und Frankfurt. Michael Köhlmeier schreibt Romane, Erzählungen, Hörspiele und Lieder und tritt sehr erfolgreich als Erzähler antiker und heimischer Sagenstoffe und biblischer Geschichten auf. Für seine Bücher erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Johann-Peter-Hebel-Preis, den Manès-Sperber-Preis, das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I.Klasse, den Marie-Luise-Kaschnitz-Preis und den Ferdinand-Berger-Preis.


Sofort lieferbar

10,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb