Miroloi

Roman
 
 
dtv (Verlag)
  • erschienen am 23. April 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 464 Seiten
978-3-423-14788-0 (ISBN)
 

Eine junge Frau, die infrage stellt, was ist

"Miroloi" von einer jungen Frau, die sich auflehnt: Gegen die Strukturen ihrer Welt und für die Freiheit. Eine Geschichte, die an jedem Ort und zu jeder Zeit spielen könnte; ein Roman, in dem jedes Detail leuchtet und brennt.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 122 mm
  • |
  • Dicke: 35 mm
  • 375 gr
978-3-423-14788-0 (9783423147880)

Karen Köhler, geboren 1974 in Hamburg, studierte Schauspiel in Bern. Nach einigen Jahren in Festengagements als Schauspielerin lebt sie seit 2008 wieder in Hamburg, wo sie als Theaterautorin, Performance-Künstlerin und Illustratorin arbeitet. Sie wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hamburger Literaturförderpreis 2011, dem Schubart-Literaturförderpreis sowie dem Rauriser Literaturpreis (beide 2015). Ihr Prosa-Debüt ›Wir haben Raketen geangelt‹ wurde von Lesern wie Kritikern begeistert aufgenommen.

Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2019

»Die tollste Inselgeschichte seit Robinson Crusoe.« Denis Scheck in "Druckfrisch, ARD"


Sofort lieferbar

12,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb