Liberating Structures

Entscheidungsfindung revolutionieren
 
 
Vahlen (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. Juni 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XII, 439 Seiten
978-3-8006-5929-6 (ISBN)
 

Vorteile

  • 26 Methoden für bessere Entscheidungen in einem agilen Umfeld
  • Kraftvolle Ergebnisse, die überraschen und alle Mitwirkenden einschließen

Zum Werk
Liberating Structures sind Mikrostrukturen, die in dem aktuellen Unternehmensumfeld (Agilität, vielfältige Mitspracherechte, geringe Hierarchien) dabei unterstützen, gemeinschaftlich, respektvoll und vertrauensvoll dem Anderen gegenüber sowie dynamisch zu Entscheidungen zu gelangen.
Liberating Structures sind einfach und leicht zu lernen. Sie können von jedem genutzt werden, von der Unternehmensführung bis zur Belegschaft. Lange Trainings oder besondere Talente sind nicht erforderlich. Die Beherrschung ist lediglich eine Frage der Übung. Dabei beginnen sie so einfach und grundlegend, dass es zunächst zweifelhaft scheint, ob es sich überhaupt lohnt, damit zu beginnen. Doch am Ende ist das Ergebnis so kraftvoll und tiefgründig, dass man sich wundert, wie das passieren konnte.

Liberating Structures fördern die gelebte Beteiligung in Gruppen jeglicher Größe, indem sie jeden wirklich einbinden und dessen Potenziale entfesseln. 

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Teamverantwortliche, Projektleiter, Product Owner, Organisationsentwickler - eigentlich jede/r in einem Unternehmen.
mit zahlreichen farbigen Abbildungen
  • Höhe: 244 mm
  • |
  • Breite: 174 mm
  • |
  • Dicke: 29 mm
  • 856 gr
978-3-8006-5929-6 (9783800659296)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Aus dem Inhalt

  • Entscheidungsfindung heute
  • Entscheidungsfindung revolutionieren
  • Die Entscheidung richtig finden
  • Die richtige Entscheidung finden
  • Von der Entscheidung zur Aktion
  • Entscheidungen kommunizieren

Sofort lieferbar

36,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb