Digitale Transformation in ländlichen Regionen

Rettung für die Region Oberfranken?
 
 
Science Factory (Verlag)
  • erschienen am 5. Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 188 Seiten
978-3-96487-050-6 (ISBN)
 
Die Digitalisierung hat die Welt zu einem Dorf gemacht. Doch das Herz der Digitalisierung schlägt vor allem in den Städten. Wie sieht es dagegen auf dem Land aus? Oft sind die Vorteile der digitalen Transformation in ländlichen Regionen noch nicht nutzbar.

Ingo Knoll erläutert die Situation der ländlichen Regionen am Beispiel von Oberfranken. Er stellt Methoden und Prozesse der Digitalisierung vor, die die Mobilität, Nahversorgung, Verwaltung und Gesundheitsversorgung auf dem Land verbessern können.

Welche Chancen bietet die digitale Transformation für ländliche Regionen? Welche Hürden ergeben sich bei der Etablierung von Smart Cities auf dem Land? Der Autor klärt die wichtigsten Fragen und gibt Handlungsempfehlungen für Bund und Länder, damit die digitale Transformation auch im ländlichen Raum gelingen kann.

Aus dem Inhalt:
- E-Mobilität;
- Smart Home;
- Open Data;
-Apps;
- E-Health
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 281 gr
978-3-96487-050-6 (9783964870506)

Versand in 15-20 Tagen

49,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb