Abgabenordnung: AO

einschließlich Steuerstrafrecht. Kommentar
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 15. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 30. Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XXXVI, 2466 Seiten
978-3-406-74362-7 (ISBN)
 

Zum Werk
Das steuerliche Verfahrensrecht wird in einer Zeit sich häufender Rechtsbehelfe und finanzgerichtlicher Verfahren immer bedeutsamer. Die zunehmende Automatisierung im Verwaltungsverfahren bringt einschneidende Änderungen in der Abgabenordnung mit sich.

Die Beratungspraxis muss sich den hierdurch entstehenden neuen Herausforderungen durch lösungsorientierte Information und unter gleichzeitiger Reduktion auf das in der Praxis Wesentliche annehmen. Hier setzt der "Klein" an.

Übersichtlich und gut verständlich, dabei aber umfassend und verfahrenssicher, kommentiert das Werk nun in bereits 15. Auflage die gesamte AO komplett in einem handlichen Band. Auch das Steuerstrafrecht (§§ 369 - 412) ist eingehend und praxisgerecht erläutert.

Mitkommentiert im Werk sind die einschlägigen Vorschriften aus der ZPO, insbesondere die Pfändungsvorschriften, aus der Insolvenzordnung, aus dem Zollkodex der Union (UZK) sowie aus dem VwZG.

Vorteile auf einen Blick

  • komplette AO, einschließlich Steuerstrafrecht, in einem handlichen Band
  • aktuell und verfahrenssicher kommentiert

Zur Neuauflage
Mit Stand Februar 2020 werden seit der Vorauflage voraussichtlich acht Änderungsgesetze zur AO (insbes. das umfangreiche sog. "Jahressteuergesetz 2019") eingearbeitet, u.a. mit wichtigen Änderungen zu

  • Zweckbetrieben
  • Steuergeheimnis
  • elektronischer Kommunikation
  • Kontoabrufen
  • automationsgestützten Anordnungen
  • Statistiken über zwischenstaatliche Amts- und Rechtshilfe

Alle neuesten BFH-Entscheidungen, FG-Urteile und Verwaltungserlasse sowie die umfangreichen Änderungen des AO-Anwendungserlasses (AEAO) sind ebenfalls verlässlich berücksichtigt.

Leinen
15. Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Steuerberater, Finanzrichter, Finanzverwaltung, Fachanwälte für Steuerrecht und Strafrecht, Staatsanwälte und Rechtsanwälte.
  • Gewebe
  • Höhe: 194 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
978-3-406-74362-7 (9783406743627)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Begründet von Prof. Dr. Franz Klein†, Präsident des Bundesfinanzhof a.D. und Gerd Orlopp†, Ministerialrat im Bundesministerium der Finanzen a.D.

Bearbeitet von Dr. Eva-Maria Gersch, Rechtsanwältin; Prof. Dr. Markus Jäger, Richter am Bundesgerichtshof; Bernd Rätke, Vorsitzender Richter am Finanzgericht; Dr. Eckart Ratschow, Richter am Bundesfinanzhof; Reinhart Rüsken, Rechtsanwalt, Richter am Bundesfinanzhof a.D. und Prof. Dr. Franceska Werth, Richterin am Bundesfinanzhof


Noch nicht erschienen

109,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen