Mit Goethe durch das Jahr 2021

Goethes Reisen durch Europa
 
 
Duden (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-411-16060-0 (ISBN)
 
Die Jahre von der Französischen Revolution bis zum Wiener Kongress bildeten einen Epochenumbruch, der fast alle Staaten Europas erfasste. Vor diesem brisanten Hintergrund spielten sich Goethes Reisen von 1775 bis 1823 ab. Die Reisen in die Schweiz zeigen erst den lebenshungrigen Sturm-und-Drang-Dichter, dann den Mentor und Erzieher seines Fürsten, schließlich den weitgereisten Wissenschaftler. Die Reise nach Preußen erlaubte Goethe tiefe Einblicke in die Politik der Zeit, die Böhmenreisen dienten der Gesundheit und der Geselligkeit, zugleich der Entwicklung des Wissenschaftlers. In Italien erlebte Goethe seine Wiedergeburt als Künstler. In Polen und Frankreich erlebte der Dichter Ereignisse von welthistorischer Bedeutung mit, ohne deren Analyse der "Faust" nie geschrieben worden wäre. So prägten die Reisen durch Europa Goethes Persönlichkeit als Mensch und Künstler.
  • Deutsch
  • Deutschland
Bibliographisches Institut
  • Höhe: 155 mm
  • |
  • Breite: 90 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 93 gr
978-3-411-16060-0 (9783411160600)
weitere Ausgaben werden ermittelt
"Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen."(Goethe zu Caroline Herder)

Sofort lieferbar

9,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb