Statik im Bauwesen

Band 2: Festigkeitslehre
 
 
Beuth (Verlag)
  • 20. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. September 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-410-28817-6 (ISBN)
 
Band 2 des insgesamt vierbändigen Lehrbuches "Statik im Bauwesen" enthält die Grundlagen der Festigkeitslehre, gegliedert nach Festigkeitsarten und Stabilitätsfällen. Vor dem Hintergrund der Vorgaben durch Eurocode 3 werden Beanspruchungen der Querschnitte durch Schnittgrößen und Formänderungen erörtert. Aus dem Inhalt: Grundlagen; Materialkennwerte für Festigkeit und Formänderungen // Spannungen bei einfachen Festigkeitsfällen // Flächenmomente // Biege-, Schub-, Hauptspannungen // Biegelinie // Biegung mit Längskraft // Knicken und Beulen // Drillspannungen und Drillwinkel // Festigkeitshypothesen. Die 20. Auflage wurde unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Technik überarbeitet und neu berechnet.
überarbeitete Ausgabe
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Ausbildung im Bauwesen: Berufsschüler, Studenten, Dozenten Architektur + Bauingenieurwesen; Ingenieu-re/Statiker, Architekten, Techniker
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 383 gr
978-3-410-28817-6 (9783410288176)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

32,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb