Menschen, Schiffe, Ladungen

Mit dem Fotografen Walter Lüden im Hamburger Hafen in den 1950er und 1960er Jahren
 
 
Oceanum Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen in 2015
 
  • Buch
  • |
  • 96 Seiten
978-3-86927-085-2 (ISBN)
 
Die Schiffe, darunter nach wie vor etliche Dampfer, präsentierten sich in der Zeit des Wirtschaftswunders noch ebenso bunt wie ihre Ladungen aus Kisten, Säcken, Ballen und Fässern, Schüttgütern, Industrieanlagen, Autos und Lokomotiven. Bis zu 16 000 Menschen arbeiteten damals im Hamburger Hafen als Kranführer und Schauerleute, Ewerführer oder Barkassenschipper auf den Kais und auf dem Wasser, weitere Zigtausende auf den Helgen und in den Docks der Werften. 'Hamburgs Hafenfotograf Nummer 1', wie Walter Lüden 1964 vom Hamburger Abendblatt genannt wurde, beobachtete dieses faszinierende Geschehen aus nächster Nähe und schuf mit technischer Perfektion ein unvergleichliches Werk.
1., Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Schiffsliebhaber, Kreuzfahrt, Schiffsreisen, Fotoliebhaber, Fotografie, Fotografen, Bordfotograf, Hamburg, Regionalgeschichte Hamburg, Hafen Hamburg, Walter Lüden
  • 80
  • |
  • 80 Duotone/Duplex-Fotos bzw. Rasterbilder
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 27 cm
  • 740 gr
978-3-86927-085-2 (9783869270852)

Versand in 7-9 Tagen

19,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb