Getriebetechnik

Grundlagen, Entwicklung und Anwendung ungleichmäßig übersetzender Getriebe
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Januar 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XV, 297 Seiten
978-3-658-10056-8 (ISBN)
 

Dieses Buch gibt dem Konstrukteur lehrhaft verständlich die Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung und Auslegung ungleichmäßig übersetzender Getriebe an die Hand. Für die Lösung der zahlreichen Übungsaufgaben werden die Geometrieprogramme "Cinderella" und "GeoGebra" verwendet. Ausführliche Praxisbeispiele zeigen den Anwendungsbezug. Textlich besonders hervorgehobene Hinweise erleichtern dem Konstrukteur das Verständnis. Die bisherigen Übungsaufgaben sind weiterhin auf der Homepage des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik der RWTH Aachen zu finden. Völlig neu ist ein Kapitel über Rädergetriebe und der Einsatz von Farbbildern.

5., überarbeitete und erweiterte Aufl. 2015
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Upper undergraduate
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 285 farbige Abbildungen
  • |
  • 285 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 241 mm
  • |
  • Breite: 167 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 507 gr
978-3-658-10056-8 (9783658100568)
10.1007/978-3-658-10057-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dr.-Ing. Hanfried Kerle, Akad. Direktor i. R. und ehemaliger Lehrbeauftragter für Getriebelehre (Mechanismen) an der TU Braunschweig. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Burkhard Corves, Direktor des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der RWTH Aachen. apl. Prof. Dr.-Ing. Mathias Hüsing, Akad. Direktor und stellvertretender Leiter des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der RWTH Aachen.

Einführung.- Getriebesystematik.- Geometrisch-kinematische Analyse ebener Getriebe.- Numerische Getriebeanalyse.- Kinetostatische Analyse ebener Getriebe.- Grundlagen der Synthese ebener viergliedriger Gelenkgetriebe.- Ebene Kurvengetriebe.- Rädergetriebe.- Räumliche Getriebe.- Anhang: Praxisbeispiele mit Lösungen.

Dieses Buch gibt dem Konstrukteur lehrhaft verständlich die Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung und Auslegung ungleichmäßig übersetzender Getriebe an die Hand. Für die Lösung der zahlreichen Übungsaufgaben werden die Geometrieprogramme "Cinderella" und "GeoGebra" verwendet. Ausführliche Praxisbeispiele zeigen den Anwendungsbezug. Textlich besonders hervorgehobene Hinweise erleichtern dem Konstrukteur das Verständnis. Die bisherigen Übungsaufgaben sind weiterhin auf der Homepage des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik der RWTH Aachen zu finden. Völlig neu ist ein Kapitel über Rädergetriebe und der Einsatz von Farbbildern.

Der Inhalt
Einführung - Getriebesystematik - Geometrisch-kinematische Analyse ebener Getriebe - Numerische Getriebeanalyse - Kinetostatische Analyse ebener Getriebe - Grundlagen der Synthese ebener viergliedriger Gelenkgetriebe - Ebene Kurvengetriebe - Rädergetriebe - Räumliche Getriebe - Anhang: Praxisbeispiele mit Lösungen

Die Zielgruppe
- Studierende des Maschinenbaus an Fachhochschulen und Technischen Universitäten/Hochschulen

- Konstrukteure im Maschinen- und Gerätebau

Die Autoren
Dr.-Ing. Hanfried Kerle, Akad. Direktor i. R. und ehemaliger Lehrbeauftragter für Getriebelehre (Mechanismen) an der TU Braunschweig.
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Burkhard Corves, Direktor des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der RWTH Aachen.
apl. Prof. Dr.-Ing. Mathias Hüsing, Akad. Direktor und stellvertretender Leiter des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der RWTH Aachen.

Sofort lieferbar

37,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb