Barrierefrei-Konzept

Praxis-Leitfaden zum Nachweis der Barrierefreiheit im Neubau und Bestand
 
 
Rudolf Müller Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. August 2019
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • 192 Seiten
978-3-481-04018-5 (ISBN)
 

Schritt für Schritt zum Barrierefrei-Konzept!

Das Handbuch „Barrierefrei-Konzept“ erläutert erstmals Inhalte und Anforderungen an Konzepte und Nachweise zur Barrierefreiheit im Neubau und Bestand. Es erleichtert Ihnen den Einstieg in das komplexe Thema und liefert das nötige Fachwissen, um die Barrierefreiheit frühzeitig zu berücksichtigen. Denn bereits im Rahmen der Genehmigungsplanung muss die Barrierefreiheit des Bauvorhabens nachgewiesen werden.

Ein schlüssiges Barrierefrei-Konzept stellt die Maßnahmen zur Barrierefreiheit in Plänen und Bauvorlagen klar und eindeutig dar, erleichtert die Genehmigungsplanung und hilft bei der frühzeitigen Planung und Abstimmung mit allen Beteiligten: vom Bauherrn über Architekten und Fachplaner sowie Genehmigungsbehörden und „baufremden“ Behindertenbeauftragten bis hin zu bauausführenden Unternehmern. So lassen sich Mehrkosten und Nachbesserungen sowie Streitigkeiten um die barrierefreie Gestaltung von öffentlich zugänglichen Gebäuden sicher vermeiden.

Ihre Vorteile:

  • Der Praxis-Leitfaden erläutert Aufbau, Inhalt und Anforderungen an Barrierefrei-Konzepte und gibt Ihnen wertvolle Tipps zur klaren Darstellung und Kennzeichnung in Plänen und Bauvorlagen.
  • Zahlreiche Beispiel-Konzepte für verschiedene Gebäudetypen und Nutzungsarten helfen Ihnen beim Aufstellen eigener Planungen und erleichtern Ihnen zudem das Prüfen und Bewerten von Konzepten anderer.
  • Sie erhalten eine Schritt für Schritt-Anleitung mit praktischen Symbolen, Planzeichen und Arbeitshilfen zur direkten Übernahme und Verwendung.
  • Ihnen stehen zusätzlich alle Symbole und Planzeichnen auch zum Download für die weitere Nutzung zur Verfügung.
mit E-Book (PDF)
1. Auflage 2019
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
mit 74 farbigen Abbildungen und 29 Tabellen
  • Höhe: 302 mm
  • |
  • Breite: 212 mm
  • |
  • Dicke: 18 mm
  • 1024 gr
978-3-481-04018-5 (9783481040185)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dipl.-Ing. Stephanie Hess ist Architektin, DIN-geprüfte Fachplanerin und Sachverständige für Barrierefreies Bauen. Sie ist Leiterin des Fachbereiches Barrierefreiheit bei der Kempen Krause Ingenieure GmbH und in der Fortbildung für die Ingenieurakademie West tätig. Darüber hinaus wirkt sie im VDI bei der Erstellung von Richtlinien mit und leitet den VDI-Fachausschuss „Barrierefreie Lebensräume“.

Prof. Dipl.-Ing. Thomas Kempen ist Beratender Ingenieur und Gesellschafter der Kempen Krause Gruppe. Er lehrt an der FH Aachen und ist in der Fortbildung tätig, u.a. für die Ingenieurakademie West und die Akademie der Architektenkammer NRW.

Dr.-Ing. Hans-Jürgen Krause ist Beratender Ingenieur und Gesellschafter der Kempen Krause Gruppe. Darüber hinaus ist er in der Fortbildung für die Ingenieurakademie West, für die Akademie der Ingenieure und für diverse weitere Fortbildungsträger tätig.

Aus dem Inhalt:

1. Rahmenbedingungen
2. Planungsrechtliche Grundlagen
3. Grundlagen der Barrierefreiheit
4. Barrierefrei-Konzept:  Anforderungen, Aufbau und Inhalte
5. Baubegleitung und Abnahme
6. Leistungsbild und Honorar
7. Beispiel-Konzepte
8. Checklisten, Planzeichen und Arbeitshilfen


Sofort lieferbar

99,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb