Schülervorstellungen zu Geradengleichungen in der vektoriellen Analytischen Geometrie

 
 
Springer Spektrum (Verlag)
  • erscheint ca. am 12. Mai 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 274 Seiten
978-3-658-32277-9 (ISBN)
 

Die vorliegende qualitative Interviewstudie geht der Frage nach, welche Vorstellungen Schülerinnen und Schüler mit einer Geradengleichung in Vektorform verbinden. Insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe werden mit Hilfe eines leitfadengestützten, problemzentrierten Interviews zu Geradengleichungen in Vektorform aus unterschiedlichen Perspektiven befragt. Die Auswertung der Interviews erfolgt mit einer an die Grounded Theory angelehnten Kategoriengenerierung und einer typenbildenden qualitativen Inhaltsanalyse, die die Bildung von 6 verschiedenen Typen ermöglicht.

1. Aufl. 2021
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 37 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.8 cm
978-3-658-32277-9 (9783658322779)
10.1007/978-3-658-32278-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Stefan-Harald Kaufman istderzeit pädagogischer Mitarbeiter bei der Qualitäts- &Unterstützugsagentur (Landesinstitut für Schule) NRW mit dem Schwerpunkt Mathematik und zentrale Prüfungen in der gymnasialen Oberstufe.

Motivation und Einordnung des Forschungsprojektes.- Schülervorstellungen.- Analyse der Untersuchungsgegenstände.- Zielsetzung und methodisches Vorgehen.- Die qualitative Inhaltsanalyse.- Die Interviews.- Auswertungsergebnisse der strukturierenden qualitativen Inhaltsanalyse.- Auswertungsergebnisse der typenbildenden qualitativen Inhaltsanalyse.- Zusammenfassung
Die vorliegende qualitative Interviewstudie geht der Frage nach, welche Vorstellungen Schülerinnen und Schüler mit einer Geradengleichung in Vektorform verbinden. Insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe werden mit Hilfe eines leitfadengestützten, problemzentrierten Interviews zu Geradengleichungen in Vektorform aus unterschiedlichen Perspektiven befragt. Die Auswertung der Interviews erfolgt mit einer an die Grounded Theory angelehnten Kategoriengenerierung und einer typenbildenden qualitativen Inhaltsanalyse, die die Bildung von 6 verschiedenen Typen ermöglicht.

Der Autor

Stefan-Harald Kaufman istderzeit pädagogischer Mitarbeiter bei der Qualitäts- &Unterstützugsagentur (Landesinstitut für Schule) NRW mit dem Schwerpunkt Mathematik und zentrale Prüfungen in der gymnasialen Oberstufe.

Noch nicht erschienen

54,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen