S.O.S. Svalbard

Dieb in Sicht
 
 
Baeschlin Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 125 Seiten
978-3-85546-361-9 (ISBN)
 
S.O.S. steht sowohl für Seraina, Olivio und Simon als auch für ihr Motto: Die drei Detektive aus Weesen und Amden springen in allen möglichen Notfällen ein. Oft handelt es sich um gewöhnliche Nachbarschaftshilfe wie Gartenarbeit, Einkaufen, Babysitting usw. Doch am liebsten sind ihnen natürlich richtige Detektivaufträge. Ihr Büro haben die drei auf dem Segelschiff Svalbard. In ihrem ersten Fall kommen sie dem «Badi-Dieb» auf die Spur, der sein Unwesen in den Strandbädern am Walensee treibt.
  • Deutsch
  • Glarus
  • |
  • Schweiz
  • Fadenheftung
durchgehend farbig illustriert
  • Höhe: 221 mm
  • |
  • Breite: 161 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 438 gr
978-3-85546-361-9 (9783855463619)
Frank Kauffmann (*1967) wuchs im Toggenburg auf, ausserhalb vom Dorf, zwischen Kühen und Schweineställen mit unendlich viel Platz zum Spielen. Sein Vater war Textilingenieur. Von ihm hat er die Fähigkeit geerbt, Fäden zu verweben - allerdings spinnt er am liebsten Erzählfäden. Daneben arbeitet der Germanist am Sprachenzentrum der Uni Zürich. Er lebt mit seiner Familie in Zürich.

Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb