Kleine Geschichte der Ukraine

 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 6. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. März 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 431 Seiten
978-3-406-73558-5 (ISBN)
 

Dieses Buch informiert über die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge der ukrainischen Geschichte. Es setzt der vorherrschenden russozentrischen Perspektive eine ukrainische gegenüber und überprüft gleichzeitig kritisch ukrainische nationale Mythen. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Ukrainer vom Mittelalter bis zur Gegenwart dargestellt; auch die Geschichte der in der Ukraine lebenden Polen, Russen, Juden und Deutschen wird berücksichtigt.

broschiert
6. Auflage 2022
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
mit 5 Karten
  • Höhe: 194 mm
  • |
  • Breite: 124 mm
  • |
  • Dicke: 28 mm
  • 418 gr
978-3-406-73558-5 (9783406735585)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Andreas Kappeler ist Professor em. für Osteuropäische Geschichte an der Universität Wien und Mitglied der Österreichischen und der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften.

"das beste Buch, das es auf Deutsch zur Nationalgeschichte dieses Lands gibt. Gegen die Lügen des russischen Präsidenten (…) hilft nur, es besser zu wissen. Kappelers Buch ist da unverzichtbar. Es ist so gut, dass es sogar ins Ukrainische übersetzt worden ist.“ - Der Spiegel, Tobias Rapp

"Dieses kenntnisreiche, gut geschriebene und unaufgeregte Buch sollte lesen, wer ein tragfähiges Wissensfundament erhalten will." - Frankfurter Allgemeine Zeitung, Reinhard Veser

"eine übersichtliche Einführung in die Geschichte der Ukraine“ - Tages-Anzeiger


Sofort lieferbar

17,95 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb