Galvanotechnik

Grundlagen, Verfahren und Praxis einer Schlüsseltechnologie
 
 
Hanser (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • XLIII, 804 Seiten
978-3-446-46256-4 (ISBN)
 
Kompendium der modernen Galvanotechnik für Praktiker und Wissenschaftler

Das Galvanisieren, das heißt das Auftragen metallischer Schichten, trägt wesentlich zur Verlängerung der Lebensdauer von Gebrauchsgegenständen, Werkzeugen, Konstruktionselementen, Bauteilen, Maschinen und Anlagen bei, da diese widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen werden. Dies ermöglicht einen effektiven Ressourceneinsatz, da keine Materialreserven, z. B. für Alterungsprozesse, eingeplant werden müssen.

Dieses Buch ist ein Kompendium der modernen Galvanotechnik. Es ist nach den Bedürfnissen der auf diesem Gebiet arbeitenden Praktiker und Wissenschaftler konzipiert und berücksichtigt die neuesten Entwicklungen. Folgende Themen erwarten Sie:
- Beschichtungstechnologien, Galvanisierungsverfahren und Anwendungsgebiete
- Galvanisierbare Werkstoffe (Metalle, Legierungen, Kunststoffe)
- Verfahren zur Abscheidung metallischer Schichten
- Atomische Deutung und Beobachtung der Schichtentstehung
- Untersuchung metallischer Schichten hinsichtlich Haftfestigkeit, Dicke, Zusammensetzung, Gitterstrukturen, Eigenspannungen, mechanischer bzw. physikalischer Eigenschaften und hinsichtlich des Verschleißverhaltens
- Einfluss metallischen Schichten auf Bauteileigenschaften

Das Verständnis der Zusammenhänge wird durch zahlreiche schematische Darstellungen und Abbildungen aus der galvanotechnischen Praxis oder durch eigens durchgeführte Untersuchungen wesentlich erleichtert.
3., aktualisierte Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Pappband
  • Höhe: 239 mm
  • |
  • Breite: 183 mm
  • |
  • Dicke: 57 mm
  • 2137 gr
978-3-446-46256-4 (9783446462564)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr.-Ing. Dr. habil. Nasser Kanani (ehemals TU und TFH Berlin, Gastprofessor am MIT sowie an den Universitäten von Florida in Gainsville/USA und Adapazari in der Türkei) war von 1985 bis 1993 in Galvanosparte der Firma Schering Berlin beschäftigt. Von 1993 und 2005 war er bei der Firma Atotech Deutschland GmbH in Berlin als Head of Materials Science Department tätig. Während dieser Zeit beschäftigte er sich an der Spitze eines Teams von Wissenschaftlern und Ingenieuren mit der Qualifizierung von galvanotechnisch abgeschiedenen metallischen Schichten.

Sofort lieferbar

129,99 €
inkl. 5% MwSt.
Vorbestellpreis bis 01.10.2020
in den Warenkorb