Grundkurs Schulmanagement XX

Jedem Schüler gerecht werden - so gelingt es! Umgang mit Heterogenität und Differenzierung in der Unterrichtspraxis
 
 
Carl Link Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 84 Seiten
978-3-556-08166-2 (ISBN)
 

Heterogenität kommt im schulischen Alltag überall vor: bei der Unterrichtsgestaltung mit vielfältigen Schülergruppen, beim Einsatz geeigneter Unterrichtskonzepte, im Rahmen der Kompetenzorientierung, bei der Flüchtlingsintegration, bei der Inklusion, bei der Individuellen Förderung usw.

Ihre Aufgabe als Schulleitung ist die Diversität und Andersartigkeit zu handhaben und produktiv zu nutzen. Kein Schüler darf zurück gelassen werden, denn in jedem Kind könnte ein Einstein stecken.
Sehen Sie Heterogenität als Chance - wir zeigen Ihnen in diesem Praxisleitfaden, wie Ihnen das optimal gelingt:

Bildung für alle!
Definition von Heterogenität?
Rolle der Schulleitung im Umgang mit Heterogenität
Umgang mit unterschiedlichen Leistungsgruppen im Unterricht
Individuelle Förderung von Schülern
Haltung der Lehrer: Können oder Wollen

  • Deutsch
  • Kronach
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 208 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 7 mm
  • 117 gr
978-3-556-08166-2 (9783556081662)

Sofort lieferbar

19,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb