Zu: Hans Jonas "Das Prinzip Verantwortung" - Eine Frage der Ethik?!

Hans Jonas "Das Prinzip Verantwortung - Eine Frage Der Ethik?!
 
 
GRIN Publishing; GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. August 2013
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 12 Seiten
978-3-640-87856-7 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,6, ecosign/Akademie für Gestaltung, Veranstaltung: Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine hoch technisierte Welt bedarf einer neuen Ethik Was ist Ethik, wie definieren wir sie und wie "leben" wir sie? Eine Frage die mit einer konkreten Antwort nicht zu lösen ist. Vielmehr wirft diese eine Frage tausende von neuen Fragen auf, immer öfter werden wir mit "Neuem" konfrontiert, wodurch immer wieder auch neue Fragen und Probleme heraufbeschworen werden. Die Wissenschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten mit immenser Geschwindigkeit weiterentwickelt und somit auch unser Weltbild verändert und das nicht nur im positiven Sinne. So müssen wir uns heute mit Fragen beschäftigen die vor einigen Jahren noch undenkbar schienen. Wir müssen unser Tun und Handeln neu überdenken und können nicht mehr an den althergebrachten Werten und Vorstellungen festhalten, da die klassische Ethik den veränderten Bedingungen des technischen Fortschritts nicht mehr gerecht wird und nicht mehr in unserer heutigen hochtechnisierten Welt anwendbar ist. In seinem Buch "Das Prinzip der Verantwortung" geht Hans Jonas von dem Standpunkt aus dass die neue Technik nicht mehr als zukunftsweisend und verheißungsvoll anzusehen ist, sondern vielmehr als Bedrohung fungiert und dass die Menschen sich immer mehr der Technik unterordnen. Wurde die Technik zunächst von uns Menschen erschaffen, beherrscht sie uns in der heutigen Zeit immer mehr. Eine Ethik wird gebraucht die sich mit den unkalkulierbaren Folgen der Technik und unserem Dasein mit dieser auseinandersetzt. Der Mensch hat Macht und trägt dadurch Verantwortung, er muss für sein Tun und Handeln und die daraus resultierenden Folgen Verantwortung übernehmen.Nach Hans Jonas "soll jeder Mensch so handeln dass die Wirkung seiner Handlung verträglich ist mit der Permanenz echten menschlich
1. Auflage.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
Illustrations, color
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 1 mm
  • 32 gr
978-3-640-87856-7 (9783640878567)
3640878566 (3640878566)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

5,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok