Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch: StGB

Bd. 4: §§ 185-262 StGB
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen im November 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XLV, 2074 Seiten
978-3-406-68554-5 (ISBN)
 

Alle Münchener Kommentare auf einen Blick.

Auch im Beck-Online Modul Strafrecht Premium enthalten.

Auch im Beck-Online Modul Strafrecht Optimum enthalten.

Vorteile auf einen Blick

  • präzise Darstellung der gesamten Rechtsprechung und Literatur
  • realitätsnahe Lösungsvorschläge
  • wichtige Teile des Nebenstrafrechts

Zur Neuauflage von Band 4
In der 3. Auflage wird erneut die gesamte Kommentierung aktualisiert. Neben allen Gesetzesänderungen finden aktuell das Gesetz zur Einführung einer Speicherfrist und das Gesetz der Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung besondere Beachtung. Die Reform des Menschenhandels und des Stalking ist eingearbeitet.

Ebenfalls bereits berücksichtigt sind die neuen Regeln zum Wohnungseinbruchsdiebstahl (§ 244 StGB) und zum Schutz von Geheimnissen bei der Mitwirkung Drutter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen (§ 203 StGB).

3. Auflage 2017
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Rechtsanwälte, Staatsanwälte und Richter, die sich mit Strafrecht befassen.
  • Gewebe
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 172 mm
  • |
  • Dicke: 68 mm
  • 2185 gr
978-3-406-68554-5 (9783406685545)
3406685544 (3406685544)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Herausgegeben von Prof. Dr. Wolfgang Joecks und Dr. Klaus Miebach, Richter am Bundesgerichtshof a.D..

Bandredakteur: Prof. Dr. Günther M. Sander, Richter am Bundesgerichtshof.

Die Bearbeiter des vierten Bandes: Prof. Dr. Karsten Altenhain, Prof. Dr. Beatrice Brunhöber, Jürgen Cierniak, Richter am Bundesgerichtshof, Dr. Steffen Cramer, Rechtsanwalt, Jan Gericke, Richter am Bundesgerichtshof, Prof. Dr. Jürgen Peter Graf, Richter am Bundesgerichtshof, Prof. Dr. Dr. h.c Dr. h.c. Walter Gropp, Prof. Dr. Bernhard Hardtung, Dr. Olaf Hohmann, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Wolfgang Joecks†, Stefan Maier, Vorsitzender Richter am Landgericht, Dr. Stephan Neuheuser, Oberstaatsanwalt als ständiger Vertreter des Leitenden Oberstaatsanwalts, Dr. Holger Niehaus, Richter am Landgericht, Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Prof. Dr. Jürgen Regge, Philipp Regge, Regierungsrat, Prof. Dr. Joachim Renzikowski, Dr. Günther M. Sander, Richter am Bundesgerichtshof, Prof. Dr. Roland Schmitz, Dr. Hartmut Schneider, Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof, Prof. Dr. Arndt Sinn und Dr. Brunhild Wieck-Noodt, Leitende Oberstaatsanwältin bei der Generalstaatsanwaltschaft.

Sachregister: Martina Ludlei


Sofort lieferbar

339,00 €
inkl. 7% MwSt.
Einzelpreis
Preis ohne Abnahme des Gesamtwerks
in den Warenkorb

319,00 €
inkl. 7% MwSt.
Einzelband-Preis
Vorzugspreis bei Abnahme aller 8 Bände.
Bitte bestellen Sie das Gesamtwerk

Abholung vor Ort? Sehr gerne!

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok