Deutsch als Zweitsprache in der Schule

Grundlagen - Diagnose - Förderung
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Januar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 173 Seiten
978-3-17-039002-7 (ISBN)
 
Viele mehrsprachige Kinder und Jugendliche durchlaufen das Schulsystem in Deutschland mit großem Erfolg. Andere erreichen nicht immer den Stand in der Bildungssprache Deutsch, der notwendig wäre, um gemeinsam mit einsprachig deutschen Kindern ohne zusätzliche Sprachförderung beschult zu werden. Schwierigkeiten beim Erwerb der deutschen Sprache führen im Laufe der Schulzeit zu immer größeren Lernschwierigkeiten, die sich auf alle Schulfächer auswirken können. Der Band bietet Lehrkräften aller Schularten Hilfen, wie Kinder und Jugendliche mit Deutsch als Zweitsprache unterstützt werden können. Neben theoretischen Grundlagen werden pädagogische und didaktische Modelle sowie Methoden der Sprachförderung und des Sprachunterrichts vorgestellt.
5., überarbeitete Auflage
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Lehrkräfte aller Schularten, ErzieherInnen, Lehramtsstudierende, Pädagogische Fachkräfte.
  • Pappband
9 Abbildungen, 5 Tabellen
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 274 gr
978-3-17-039002-7 (9783170390027)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Apl. Prof. Dr. Stefan Jeuk lehrt am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und leitet dort das Sprachdidaktische Zentrum.

Sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb