Fallstudien zum Wirtschaftsprivatrecht

Praxisfälle zur Wissensvertiefung
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Februar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 184 Seiten
978-3-658-19807-7 (ISBN)
 
In Ergänzung zu dem Lehrbuch "Wirtschaftsprivatrecht" kann der Leser anhand der in diesem Buch präsentierten Fälle sein Wissen vertiefen. Denn ob in Vorbereitung auf juristische Klausuren oder für die spätere Berufspraxis: Abstrakte Rechtssätze auf tatsächliche Geschehnisse anwenden zu können, ist eine Kunst, die erst erlernt werden muss. Kein Fall gleicht dem anderen, und sachgerechte Lösungen können nur durch das individuelle Prüfen der einzelnen Sachverhalte erzielt werden. Dazu ist nicht nur umfassendes juristisches Fachwissen notwendig, sondern auch dessen ständige Übung und Wiederholung. Dazu dient die Lösung von Fällen anhand dieses Fallstudienbuches. Die vorliegende zweite Auflage wurde sorgsam überarbeitet und um neue Beispielfälle ergänzt.
2., überarbeitete und erweiterte Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
Bibliography
  • Höhe: 240 mm
  • |
  • Breite: 168 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 320 gr
978-3-658-19807-7 (9783658198077)
10.1007/978-3-658-19808-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Tim Jesgarzewski lehrt Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Bremen. Als wissenschaftlicher Leiter verantwortet er zudem das KCW KompetenzCentrum für Wirtschaftsrecht der FOM in Hamburg. Neben seiner Hochschultätigkeit ist er als Rechtsanwalt insbesondere in der Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen tätig. Ferner ist er Mitglied verschiedener Aufsichtsräte.
Vorwort.- Einleitung.- Grundlagen.- Fälle.
In Ergänzung zu dem Lehrbuch "Wirtschaftsprivatrecht" kann der Leser anhand der in diesem Buch präsentierten Fälle sein Wissen vertiefen. Denn ob in Vorbereitung auf juristische Klausuren oder für die spätere Berufspraxis: Abstrakte Rechtssätze auf tatsächliche Geschehnisse anwenden zu können, ist eine Kunst, die erst erlernt werden muss.

Kein Fall gleicht dem anderen, und sachgerechte Lösungen können nur durch das individuelle Prüfen der einzelnen Sachverhalte erzielt werden. Dazu ist nicht nur umfassendes juristisches Fachwissen notwendig, sondern auch dessen ständige Übung und Wiederholung. Dazu dient die Lösung von Fällen anhand dieses Fallstudienbuches.
Die vorliegende zweite Auflage wurde sorgsam überarbeitet und um neue Beispielfälle ergänzt.
Der Inhalt
- Herangehensweise an die Falllösung
- Fallfragen und -lösungen
- Hinweise zu den Fällen
- Wesentliche, für den jeweiligen Fall relevante Paragraphen

Der Autor

Prof. Dr. Tim Jesgarzewski lehrt Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Bremen. Als wissenschaftlicher Leiter verantwortet er zudem das KCW KompetenzCentrum für Wirtschaftsrecht der FOM in Hamburg. Neben seiner Hochschultätigkeit ist er als Rechtsanwalt insbesondere in der Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen tätig. Ferner ist er Mitglied verschiedener Aufsichtsräte.

Sofort lieferbar

34,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb