Ein Gruß an Fortuna

Gedichte & Balladen
 
 
tredition (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Januar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 120 Seiten
978-3-347-24339-2 (ISBN)
 
"Ich sag doch, gelobt sei die Normalität,
ein Tag, an dem nichts aus den Fugen gerät!
Manche mögen's floral, manche mögen's fatal.
Ich mag es schlicht und einfach normal.
Das finde ich goldrichtig und wunderbar!"

(aus: "Wunderbar!" von Elena Jedaite)

Die Verse sind ein Blick hinter die Kulissen, ein Ausflug hinter die Nebelwand und ein Plädoyer für die kleinen Dinge, die das Leben liebenswert machen. Ein Pendeln zwischen der Mühsal der Realität und dem Himmel hinter dem Nebelschleier auf der Suche nach dem rätselhaften Regelwerk, das Himmel und Erde zusammenhält.

Gedichte, Balladen und episches Narrativ in Versen über Liebe, Schicksal, die ewige Frage nach dem alles krönenden Sinn und die Hoffnung, auf der Entdeckungsreise die verborgene Sprungfeder aufzuspüren, die einen hoch genug hinauskatapultiert und einem die Fähigkeit verleiht, souverän über den Dingen zu stehen.

Elegisch, heiter, mal komisch, mal tragisch und zwischendurch tragikomisch, wenn das Weltbild nach einem Erdrutsch in den Fugen knirscht und droht auseinanderzufallen, einen gewaltigen Riss hinterlassend.
1
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 120 mm
  • |
  • Dicke: 8 mm
  • 136 gr
978-3-347-24339-2 (9783347243392)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Elena Jedaite war nach ihrem Philologiestudium mehrere Jahre als Dolmetscherin, Reiseführerin und Sprachlehrerin tätig. Sie arbeitet zurzeit als freiberufliche Dozentin an Sprachschulen in Nürnberg und Fürth. Seit ihrer Studienzeit befasst sie sich eingehend mit Psychologie, Bioenergetik und Psychoanalyse.
"Ein Gruß an Fortuna" ist ihr zweiter Gedichtband nach "Niemandsland" und ihren beiden Romanen "Pigmalion Blue" und "Das Haus der Fiktionen".

Sofort lieferbar

6,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb