Researches in European Private Law and Beyond

Contributions in Honour of Reiner Schulze's Seventieth Birthday
 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 414 Seiten
978-3-8487-5714-5 (ISBN)
 
Am 6. Oktober 2018 feierte Reiner Schulze seinen 70. Geburtstag. Mit seiner Erfahrung und seinem Wissen spielte er in den letzten Jahren eine einzigartige Rolle bei der Gestaltung des Europäischen Privatrechts. Einzigartig waren nicht nur die zahlreichen Arbeiten, die er schrieb, sondern auch die große Zahl an persönlichen Beziehungen, die er zu Kollegen auf der ganzen Welt pflegte. Es ist fast kein Tag vergangen, an dem er nicht den Austausch mit diesen gesucht hat, entweder jenseits der deutschen Grenzen oder bei ihm in Münster. Diese Begegnungen resultierten meist in einer oder mehreren der zahlreichen gemeinsamen Veröffentlichungen, die Reiner Schulze mit seiner Energie und seinem Enthusiasmus für seine Forschung inspirierte. Anlässlich seines Geburtstages versammelten sich viele seiner Freunde und Wegbegleiter im Osnabrücker Schloss, um ein besonderes Fest zu feiern, das das Europäische Privatrecht von verschiedenen, aber immer persönlichen Perspektiven beleuchtete. Die Beiträge formten ein breites und komplexes Panorama des Zustandes und der Perspektiven des Europäischen Privatrechts und darüber hinaus.

Mit Beiträgen von
Salvatore Patti, Matthias Lehmann, Edoardo Ferrante, Dirk Staudenmayer, Geraint Howells, Francesco Paolo Patti, Stefano Delle Monache, Esther Arroyo Amayuelas, Pietro Sirena, Ju¨rgen Basedow, Barbara Pasa, Larry A. DiMatteo, Ulrich Magnus, H.L.E. Verhagen, Gerard-René de Groot, David de Groot, André Janssen, Corjo Jansen, Rafaël Jafferali, Manuel Angel Bermejo Castrillo, Cristina Amato und Elise Poillot
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 629 gr
978-3-8487-5714-5 (9783848757145)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Versand in 5-7 Tagen

98,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb