Nerd-Kultur: Selbstbild und Fremdwahrnehmung von (Computer-)Nerds

Selbstbild Und Fremdwahrnehmung Von (Computer-)Nerds
 
 
Diplomica Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Juni 2013
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 128 Seiten
978-3-8428-9680-2 (ISBN)
 
Nerds. Fast jeder kennt einen. Jemanden, der ein ungewöhnliches Hobby hat. Jemanden, der sich stundenlang über kein anderes Thema unterhält. Jemanden, der möglicherweise auch auf der Arbeit noch davon erzählt. Möglicherweise ist der Leser selbst dieser jemand. Aber was macht diese Person zum Nerd? Was ist so besonders an der Gruppe der Nerds, das sie eine eigene Bezeichnung haben? Ist der fanatische Motorenfan, der sein Auto hegt und pflegt ein Nerd? Oder ist es der Computerspezialist aus der IT-Abteilung, der in seiner Freizeit Comics sammelt? Gibt es eine gemeinsame Nerd-Kultur, die eine eindeutige Aufteilung möglich macht?
Die zentrale Frage ist, ob eine gemeinsame Nerd-Kultur existiert und was sie gegebenenfalls ausmacht.
Dieses Buch stellt eine Rundreise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des öffentlichen Nerd-Bildes dar. Dabei erfolgt keine Beschränkung auf die theoretische Erörterung, sondern es gibt zudem einen Praxisteil mit Strategien für den Umgang mit Nerds.
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 28 Abb.
  • |
  • 28 Abb.
  • Höhe: 220 mm
  • |
  • Breite: 155 mm
  • |
  • Dicke: 8 mm
  • 214 gr
978-3-8428-9680-2 (9783842896802)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tim Jänick, Jahrgang 1981, kam bereits in jungen Jahren mit Computern in Berührung. Das Interesse an Computern wuchs weiter, so dass sich der Autor nach seiner Berufsausbildung als Fachinformatiker dafür entschied, seine Informatikkenntnisse im Studium weiter zu vertiefen. Das Diplomstudium der Wirtschaftsinformatik an der Rheinischen Fachhochschule Köln schloss er im Jahre 2009 erfolgreich ab, 2011 den anschließenden Masterstudiengang IT-Management an der Hochschule für Ökonomie und Management in Neuss. In diesem Zeitraum arbeitete der Autor bereits als Angestellter für eine IT-Abteilung in einem Institut des öffentlichen Dienstes. Er ist seinem Institut und seiner Abteilung treu geblieben und nimmt dort aktuell eine leitende Funktion wahr.

Sofort lieferbar

29,50 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb