Elementare Bücher zum konstruktiven Entwerfen einzeln vorgestellt und kommentiert

 
 
Park Books (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Oktober 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 288 Seiten
978-3-03860-125-8 (ISBN)
 
Architekten lieben Bücher - und das aus gutem Grund. Viele Büros hüten ihre Bibliothek als rege genutzten Schatz, der zugleich elementares Handwerkszeug ist und unverzichtbare Quelle von Inspiration und fundiertem Wissen. Das Institut Konstruktives Entwerfen der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW will diese fruchtbare Liebe fördern. Zahlreiche Mitarbeitende des Instituts und namhafte Gäste wie Martin Tschanz und Jürg Conzett haben deshalb ihren Bücherschatz geöffnet. Rund 100 Literaturempfehlungen mit konstruktivem Schwerpunkt sind so zusammengekommen, die in diesem Buch mit persönlichen Kommentaren vorgestellt werden. Der Literaturführer gliedert sich in die Kapitel Theorie und Geschichte, Tragwerk und Struktur, Konstruktion und Bautechnik, Baustoff und Bauteil, Beispielbauten und Belletristik und literarische Baugedanken. Die Auswahl reicht vom grundlegenden Standardwerk bis zum Geheimtipp - eine Anregung zur Literaturrecherche und vertieften Lektüre für werdende und praktizierende Architekten.
  • Deutsch
  • Zürich
  • |
  • Schweiz
318 farbige Abbildungen
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 559 gr
978-3-03860-125-8 (9783038601258)

Sofort lieferbar

29,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb