Soziale Grundrechte in den "neuen" Mitgliedstaaten der Europäischen Union

Zugleich eine Einführung in die mitgliedstaatlichen Allgemeinen Grundrechtslehren
 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im November 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 960 Seiten
978-3-8487-5556-1 (ISBN)
 
Das neue Werk setzt die langjährige Beschäftigung von Julia Iliopoulos-Strangas mit den sozialen Grundrechten als Bestandteil der mitgliedstaatlichen Verfassungsordnungen fort. Die in Teil I abgedruckten Landesberichte geben darüber Aufschluss, wie sich die einzelnen Staatsverfassungen der ,neuen' Mitglieder der Europäischen Union bezüglich der sozialen Grundrechte und deren Schutz verhalten haben. Den II. Teil bildet eine kritische rechtsvergleichende Bestandsaufnahme der Herausgeberin, die wichtige Erkenntnisse über den Schutz der sozialen Grundrechte in den ,neuen' dreizehn Mitgliedstaaten der Europäischen Union bündelt.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • geheftet
  • |
  • Gewebe-Einband
  • 163 gr
978-3-8487-5556-1 (9783848755561)
DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Noch nicht erschienen

ca. 149,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen