Die besondere Normalität

Inklusion von SchülerInnen mit Behinderung
 
 
Ernst Reinhardt Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im September 2009
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 172 Seiten
978-3-497-02089-8 (ISBN)
 
Dario Ianes zeigt in diesem Buch, wie Schule dem Konzept der Inklusion wirklich gerecht werden kann: Die Normalität der Schule sollte eine "besondere" werden, damit SchülerInnen mit Behinderung besser integriert werden können. LehrerInnen benötigen neben dem üblichen Repertoire an Unterrichtsmethoden auch Strategien und Techniken, die aus der Sonderpädagogik und der pädagogischen Psychologie kommen. So können SchülerInnen mit speziellem Förderbedarf eine "Normalität" erleben, die ihnen erlaubt, sich zugehörig zu fühlen, eine Identität zu entwickeln, Vertrauen und Selbstvertrauen aufzubauen. Der Autor präsentiert eine Vielzahl an Strategien, wie man mit behinderten Kindern in einer integrativen Umgebung arbeiten kann - nicht nur in der Schule!
  • Deutsch
  • LehrerInnen und PädagogInnen an Grundschulen und
    weiterführenden Schulen, ErzieherInnen, Heil- und SonderpädagogInnen.
  • Höhe: 229 mm
  • |
  • Breite: 150 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 289 gr
978-3-497-02089-8 (9783497020898)
3497020893 (3497020893)
LehrerInnen und PädagogInnen an Grundschulen und weiterführenden Schulen, ErzieherInnen, Heil- und SonderpädagogInnen.

Sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!