iRachel

Roman
 
 
Goldmann (Verlag)
  • erschienen am 17. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 478 Seiten
978-3-442-48957-2 (ISBN)
 
Mit dem Tod seiner Frau Rachel bricht für Aiden Sawyer die Welt zusammen. Trotz allem muss er für seine fünfzehnjährige Tochter Chloe da sein, die den Verlust der Mutter nur schwer verkraftet. Doch Rachel, eine geniale Forscherin auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, hat vorgesorgt. Sie hinterließ eine bahnbrechende Erfindung: ein mit ihrem Wissen und ihren Erinnerungen programmierter Roboter namens iRachel. Dieser soll, so hat es Rachel verfügt, bei den Sawyers einziehen, um menschliches Verhalten zu erlernen und für Aiden und Chloe dazusein. Ein Experiment, das das Leben der Familie völlig auf den Kopf stellt.

Deutsche Erstausgabe
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
1 s/w Abbildung
  • Höhe: 185 mm
  • |
  • Breite: 123 mm
  • |
  • Dicke: 38 mm
  • 407 gr
978-3-442-48957-2 (9783442489572)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Cass Hunter wurde in Südafrika geboren und zog im Jahr 2000 nach Großbritannien. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen im Norden von London und arbeitet an der Universität.

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb