Analytische Psychokatharsis

Eine Verbindung von Meditation und Wissenschaft
 
 
BoD - Books on Demand (Verlag)
  • 7. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. März 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 204 Seiten
978-3-8370-2467-8 (ISBN)
 
Die Analytische Psychokatharsis ist eine neue psychotherapeutische Methode. In ihr sind die wissenschaftlichen Aspekte der Psychoanalyse mit den kathartischen Elementen, wie sie etwa in meditativen Verfahren auftreten, miteinander verbunden. Im Zentrum dieser neuen Methode stehen sogenannte FORMEL-WORTE, die eben in ihrer Struktur genau dem Unbewussten der Psychoanalyse entsprechen, in einer Übungs-Anwendung jedoch dem meditativen Vorgehen gerecht werden. Meditation und Wissenschaft sind somit kein Widerspruch mehr.
7. Auflage
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
3 farbige Abbildungen
  • Höhe: 221 mm
  • |
  • Breite: 140 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 411 gr
978-3-8370-2467-8 (9783837024678)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. von Hummel ist Arzt und Psychoanalytiker und praktiziert in München. Sein Verfahren der Analytischen Psychokatharsis hat er in zahlreichen Büchern und Seminaren veröffentlicht.

Sofort lieferbar

17,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb