Will ich ein Kind?

Ja - Nein - Vielleicht
 
 
Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 238 Seiten
978-3-8419-0692-2 (ISBN)
 
Mit Ende 30 ist Melanie Hughes immer noch unschlüssig, ob sie überhaupt Kinder haben möchte. Ihre biologische Uhr tickt einfach nicht so laut wie bei anderen. Und was spricht nicht alles gegen Kinder! Karrierestopp, Rolle des Hausmütterchens, keine Zeit mehr für sich selbst, Überforderung bei der Bewältigung des Alltags mit Kind, Job und Haushalt - attraktiv ist etwas anderes. Da sie sich von dem Gedanken aber auch nicht restlos verabschieden kann, beschließt sie, alles zusammenzutragen, was für und gegen das Kinderkriegen spricht. Wie stark würde sich ihr Leben in Bezug auf Karriere, Partnerschaft, Selbstverwirklichung und Gleichberechtigung verändern? Im Ergebnis spricht weiterhin sehr viel gegen Kinder - aber auch einiges dafür. Die vielleicht wichtigste Erkenntnis: Sich von Angst leiten zu lassen, ist keine Lösung, ebenso wenig wie abzuwarten, bis die Natur einem die Entscheidung abnimmt. Am Ende fällt sie eine Entscheidung, mit der sie vorher selbst nicht gerechnet hat ... Ein Buch, das Frauen helfen und ermutigen soll, aktiver in die Kinderfrage einzusteigen und eine bewusste Entscheidung zu treffen, mit der man glücklich wird.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Melanie Hughes, geboren in München, ist Geschäftsführerin und Mitgründerin eines Datenvermarkters im Online-Marketing. Lange war sie unschlüssig, ob sie ihren Karriereweg, ihre Unabhängigkeit und ihre glückliche Paarbeziehung einem Familienleben opfern soll. Das Buch zu schreiben half ihr, sich zu entscheiden. Heute lebt Melanie Hughes mit ihrem Ehemann und ihrer kleinen Tochter in Frankfurt am Main.

Neulich im Restaurant Weiblich. Gebärfähig. Und keine Lust auf Kinder. Die biologische Uhr Der gesellschaftliche Druck Das einsame Weihnachtsfest Die Welt von morgen Die Baby-Versicherung Nackedei-Mamis und die Tokophobie Verbindlichkeit ist eine Tugend Kinder sind doof Die Entertainer Warum andere Mütter keine Vorbilder sind Cupcakes und Thermomix Wenn du Kinder hättest Die Mami-Polizei Alles dreht sich um die Kinder Helikopter und andere Höhenflüge Regretting motherhood Familienmodelle und die Frage nach dem Geld Damals und heute Neues Spiel, neue Regeln Hormone sind Karrierekiller Der Generationenvertrag und ich Kinderbetreuung Beruf und Familie im Einklang Gleichberechtigt ist nicht gleichgestellt Die Erziehungsleistung der Väter Urlaub mit Kindern Die Putzfrau und die Nanny Der Pfandflaschen-Test Neue Rollen in der Partnerschaft Neue Abhängigkeiten Der Sinn des Lebens Kinder passen einfach nicht Man kann auch ohne Kinder glücklich sein Die Angst vor der Liebe Ich schaffe das! Neulich im Restaurant, Teil 2 Und jetzt?


Sofort lieferbar

17,95 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb