Anonymisierung von Urteilen

 
 
Helbing & Lichtenhahn (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 30. April 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 200 Seiten
978-3-7190-4270-7 (ISBN)
 
Sowohl Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, als auch die breite Öffentlichkeit wünschen sich eine vermehrte Publikation von Gerichtsurteilen. Einer der Gründe, welcher vonseiten der Gerichte häu?g dagegen vorgebracht wird, ist der hohe Aufwand für die Anonymisierung der Urteile.

Die Beiträge in diesem Buch basieren zum überwiegenden Teil auf Referaten, die im Rahmen eines Workshops zur Urteilsanonymisierung gehalten wurden. Dieser Workshop ist Teil eines Projekts des Vereins eJustice.CH zur Verbesserung der Zugänglichkeit kantonaler Urteile.
  • Deutsch
  • Basel
  • |
  • Schweiz
  • Klebebindung
  • Höhe: 22.5 cm
  • |
  • Breite: 15.5 cm
978-3-7190-4270-7 (9783719042707)
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Noch nicht erschienen

ca. 75,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen