Gestaltung von Arbeitsverträgen

und Dienstverträgen für Geschäftsführer und Vorstände
 
 
Nomos (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. April 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 2198 Seiten
978-3-8487-4572-2 (ISBN)
 

Der „Hümmerich/Reufels“ hat sich als eines der führenden Werke im Bereich der arbeitsrechtlichen Vertragsgestaltung etabliert. Das Klauselbuch deckt mit über 790 erläuterten Klauselformulierungen alle Regelungsbereiche der unterschiedlichen rechtlichen Regime – Arbeitsverträge, Dienstverträge mit Geschäftsführern und Vorständen sowie Verträge mit freien Mitarbeitern – ab. Die Neuauflage greift vor allem die Aspekte der fortschreitenden Digitalisierung in der Arbeitswelt (Arbeit 4.0) auf. Eingearbeitet sind auch alle maßgeblichen Reformen 2018/2019. Somit bietet das Klauselwerk dem Anwender – Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen und Personalabteilungen – größtmögliche Sicherheit bei der Abfassung und Überprüfung von Arbeits- und Dienstverträgen.

Jede einzelne Klausel wird an der aktuellen BAG-Rechtsprechung gemessen.
Die Autoren erläutern die Klauselvarianten dahin gehend, warum sie wirksam, unwirksam oder mal wirksam, mal unwirksam sind.
Jede Vertragsklausel ist mit praxisbewährten Gestaltungshinweisen versehen, die sagen, welche Klauselformulierung sich wann anbietet.
Jeder Bereich ist mit einer Einführung versehen, die die Rechtslage im Umfeld ausführlich beschreibt.
Miteinbezogen sind auch das Sozialversicherungsrecht und das Steuerrecht.

Die 4. Auflage greift alle Diskussionen und aktuellen Themenfelder auf, die die Vertragsgestaltungspraxis derzeit beschäftigen:

  • Zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt (z.B. mobiles Arbeiten, Home-Office, „BYOD“, Datenschutz, Arbeitszeit)
  • Umsetzung der Reformen aus 2018/2019 wie Teilzeitrecht, Datenschutz (v.a. neue DSGVO), Entgelttransparenz, Arbeitnehmerüberlassung und MuSchG in vertragliche Regelungen
  • Weiterentwicklung noch relativ junger Gesetze durch die Rechtspraxis, z.B. im Bereich Mindestlohn, Pflege und Familienpflege
  • Aktuelle AGB-Rechtsprechung v.a. zum gemeinschaftsrechtlichen Arbeitnehmerbegriff, zu nachvertraglichen Wettbewerbsfragen und zu Diskriminierungsaspekten

Die Autoren sind erfahrene Praktiker in der Beratung und Vertretung insbesondere von Unternehmen und kennen sämtliche Problemfelder bei der Gestaltung und Überprüfung von Arbeits-, Geschäftsführer- und Vorstandsverträgen aus erster Hand.

  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 248 mm
  • |
  • Breite: 175 mm
  • |
  • Dicke: 78 mm
  • 2396 gr
978-3-8487-4572-2 (9783848745722)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Herausgegeber:

Prof. Dr. Klaus Hümmerich, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Prof. Dr. Martin Reufels, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht.

Bearbeitet von:

Dr. Bernd Borgmann, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Dr. Anja Mengel, LL.M., Rechtsanwältin, Rechtsanwalt, Fachanwältin für Arbeitsrecht.

Prof. Dr. Martin Reufels, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht.

Prof. Dr. Bernd Schiefer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht.


Sofort lieferbar

158,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb