KARL. Wir Komplizen der Schönheit

Oder wir Komplizen der Schönheit
 
 
Elisabeth Sandmann Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. September 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 224 Seiten
978-3-945543-96-2 (ISBN)
 

Der Künstler Patrick Hourcade und Karl Lagerfeld begegnen sich 1976. Es entsteht eine tiefe Freundschaft, die mehr als zwanzig Jahre dauern sollte und vor allem von ihrer beider Begeisterung für die Kunst das 18. Jahrhundert geprägt war. Gemeinsam erschaffen sie mit dem Schloss von Grand-Champ in der Bretagne, dem Hôtel Pozzo di Borgo in Paris und der Villa La Vigie an der Côte d'Azur eine verborgene Welt und ein ganzes Universum voller Raffinesse, Luxus und Extravaganz.

Mit bisher unveröffentlichten Dokumenten und besonderen Fotos gelingt Patrick Hourcade ein sehr intimes Porträt von Karl Lagerfeld. Und zugleich eröffnet diese Biografie eine einzigartige Sicht auf die außergewöhnlichen Menschen und Lieben, die im Leben des großen Modeschöpfers zählten, darunter Anna Piaggi, Francine Crescent, Laure de Beauvau, Liliane de Rothschild, Pierre Bergé, Yves Saint Laurent, Gilles Dufour, Vincent Darré, Guy Bourdin und Andrée Putman und vor allem die beiden großen Lieben in Karls Leben: seine Mutter Elisabeth und der Seelenverwandte Jacques de Bascher.

Die Geschichte einer einzigartigen ästhetischen Seelenverwandtschaft

  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 363 mm
  • |
  • Breite: 302 mm
  • |
  • Dicke: 2 mm
  • 960 gr
978-3-945543-96-2 (9783945543962)
Der Kunsthistoriker Patrick Hourcade war künstlerischer Leiter der Vogue Paris, bevor er sich der Fotografie widmete. Seine jüngste Ausstellung, Nuits Versailles, fand 2021 in der Galerie Gradiva in Paris statt. Als multidisziplinärer Künstler schafft er Installationen (The Ephemeral Ribbons im Château de Vaux-le-Vicomte, 2016), Szenografie (Feste und Unterhaltung am Hof in Versailles, 2016) und veröffentlicht Bücher (Ad Vitam Aeternam, Éditions de Maule, 2017).

Sofort lieferbar

30,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb