Wisting und der Atem der Angst

Kriminalroman | Cold Cases - Der beste Kommissar Norwegens ermittelt
 
 
Piper (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. November 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 416 Seiten
978-3-492-06143-8 (ISBN)
 

Ein Wanderer findet im Wald die menschlichen Überreste einer jungen Frau. Der Polizei ist schnell klar: Die Art und Weise, wie sie getötet wurde, entspricht dem typischen Vorgehen des Serienkillers Tom Kerr. Doch der kann es nicht gewesen sein, denn er sitzt seit mehreren Jahren im Gefängnis. Stimmen etwa die Gerüchte, dass er damals einen Komplizen hatte?

Schon vor Jahren nannte die Presse diesen vermeintlichen Partner des Serienkillers "Der Andere". Tom Kerr erklärt sich bereit, mit der Polizei zu kooperieren. Bei einer Tatortbegehung soll er wichtige Hinweise liefern. Doch dann passiert das Unfassbare: Dem Killer gelingt die Flucht. Wisting wird plötzlich zum Sündenbock und muss beide Täter dringend hinter Gitter bringen!

1. Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 205 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 43 mm
  • 495 gr
978-3-492-06143-8 (9783492061438)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Jørn Lier Horst, geboren 1970 in Bamble/Norwegen, war Kriminalhauptkommissar bei der norwegischen Polizei, bevor er 2004 als Kriminalschriftsteller debütierte. Seitdem schrieb er sich mit seinen Romanen um den Polizisten William Wisting in die erste Liga der norwegischen Krimiautoren.


Sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb