Die Cannabis-Connection

Thriller
 
 
Unionsverlag
  • erschienen am 15. Februar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 349 Seiten
978-3-293-20908-4 (ISBN)
 

Dr. Marcel Kamrath ist der ideale Politiker. Charmant, ambitioniert, zielgerichtet und menschenfreundlich. Dem Staatssekretär winkt schon ein Ministeramt, er muss nur noch die Legalisierung von Cannabis erfolgreich durch den Bundestag bringen. Doch dann holt ihn seine begraben geglaubte Vergangenheit wieder ein. Ein Jugendfreund aus Amsterdam taucht auf.

Das Wiedersehen wird für Kamrath zu einem gnadenlosen Machtkampf, in dem ihm die Kontrolle mehr und mehr entgleitet. Immer tiefer wird Kamrath in ein gefährliches Duell hineingetrieben, das er nur überleben kann, wenn er alles opfert, was ihm wichtig ist.

Das Autorenduo Hoeps & Toes arbeitet seit Jahren Hand in Hand. Thomas Hoeps übersetzt die Kapitel von Jac. Toes aus dem Niederländischen ins Deutsche und schreibt seine eigenen Kapitel auf Deutsch.

Taschenbuchausgabe
  • Deutsch
  • Zürich
  • |
  • Schweiz
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 116 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 354 gr
978-3-293-20908-4 (9783293209084)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Thomas Hoeps (*1966) lebt und arbeitet in Krefeld und Mönchengladbach. Er jobbte im DaimlerBenz-Datenarchiv, im physikalischen Labor, am Pferde-Wettschalter und als Journalist, bis er über Terrorismus in der deutschen Literatur promovierte. 1997 veröffentlichte er seinen Debütroman Pfeifer bricht aus, es folgten Gedichte, Erzählungen und ein Theaterstück. Für seine Bücher erhielt er u. a. den Literaturförderpreis der Stadt Düsseldorf und den Nettetaler Literaturpreis. Er ist Leiter des Kulturbüros der Stadt Mönchengladbach.
»Ein rasant geschriebenes Buch, mit vielen gut gebauten und spannend zu lesenden Dialogen und Actionszenen vor politischem Hintergrund. Interessante Figuren, verstrickte Geschichte und interessante Einblicke in die Zusammenhänge des Cannabis-Geschäftes. Das deutsch-holländische Autorenduo Hoeps & Toes ist eine echte Empfehlung.«
 
»Hoeps & Toes sind diesseits und jenseits der Grenze zu einer Marke für richtig gute Krimis geworden.«
 
»Der Ausflug in die Cannabis-Szene und ein Blick hinter die Kulissen der politischen Maschinerie in Berlin, da prallen Welten aufeinander, das ist spannend und unterhaltsam.«
 
»Sehr lebendig und authentisch beschreiben Hoeps & Toes den Spirit der Anarchoszene der 1980er-Jahre sowie die brutalen Revierkämpfe der Drogenclans und ihre Einflussnahme auf politische Entscheidungen auf höchster Ebene. Auch die Spannung im Machtkampf der ehemaligen Freunde, die zu Kontrahenten werden, knistert bis zur letzten Seite.«
 
»Die Darstellung des Politbetriebs um ein Gesetzgebungsverfahren mit all den damit verbundenen Strategien und Taktiken ist genauso interessant, wie der sich immer rasanter entwickelnde Kriminalfall. Spannend, komplex und kenntnisreich geschrieben.«
 
»Es ist nicht zu überlesen, die beiden Autoren kennen das Milieu sehr genau, sowohl das der Amsterdamer Cannabis-Szene wie die bundesdeutsche Politmaschinerie. Die Geschichte nimmt schnell Fahrt auf und kulminiert in einem nervenaufreibenden Finale.«
 
»Das Autorenteam Jac. Toes und Thomas Hoeps hat hier einen ungeheuer spannenden Krimi abgeliefert, der einen von Beginn an fesselt und bitterböse auch die Abgründe der politischen Landschaft widerspiegelt.«
 
»Die Cannabis-Connection ist grandios erzählt und nimmt mit zunehmender Dauer ordentlich Fahrt auf. Immer enger werden die Schlingen, die Sander um den Kopf des in Bedrängnis geratenen Staatssekretärs zieht.«
 
»Was für ein grandioser Thriller! Spannend, komplex und kenntnisreich kreieren Hoeps & Toes auf zwei Zeitebenen ein Schreckensszenario, das einen nicht mehr loslässt: Die Drogenmafia steht dem manchmal nicht minder korrupten Politikbetrieb gegenüber - mit blutigen Konsequenzen. Sehr fesselnd, intelligent und schonungslos - eine großartige Lektüre zu einem brandaktuellen Thema!«
 
»In Die Cannabis-Connection taucht das deutsch-niederländische Autoren-Duo Hoeps & Toes sehr glaubhaft in das Labyrinth politischer Entscheidungsfindung ein. Der gnadenlose Druck, den die Drogenmafia dabei aufzubauen versteht, um ihre politischen Interessen durchzusetzen, sorgt für Gänsehaut.«

Sofort lieferbar

13,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb