Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Volume 5 / Number 1. Journal of Cultural Management
 
 
transcript Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 181 Seiten
978-3-8376-4465-4 (ISBN)
 
Die jährlich in zwei Heften erscheinende, referierte »Zeitschrift für Kulturmanagement« initiiert und fördert eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Kulturmanagement im Hinblick auf eine methodologische und theoretische Fundierung des Faches. Das international orientierte Periodikum nimmt nicht nur ökonomische Fragestellungen, sondern ebenso sehr die historischen, politischen, sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen und Verflechtungen im Bereich Kultur in den Blick. Explizit sind daher auch Fachvertreterinnen und -vertreter akademischer Nachbardisziplinen wie der Kultursoziologie und -politologie, der Kunst-, Musik- und Theaterwissenschaft, der Kunst- und Kulturpädagogik, der Wirtschaftswissenschaft etc. angesprochen, mit ihren Beiträgen den Kulturmanagementdiskurs kritisch zu bereichern.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
transcript
  • Für Beruf und Forschung
Dispersionsbindung, 6 SW-Abbildungen
  • Höhe: 226 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 298 gr
978-3-8376-4465-4 (9783837644654)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Steffen Höhne (Prof. Dr.) ist Professor für Kulturmanagement an der Hochschule für Musik Weimar und an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Martin Tröndle (Prof. Dr.) ist Inhaber des WÜRTH Chair of Cultural Production an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Er ist Co-Editor der »Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft«.

Sofort lieferbar

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb