Change Maker

Wirksame Veränderungen unter maximaler Unsicherheit
 
 
Vahlen (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-8006-6239-5 (ISBN)
 

Change funktioniert. Dass 80% der Veränderungsprojekte scheitern und nur 20% gelingen, stimmt nicht. Was nicht funktioniert, ist Change-Theater.

Wirksame Veränderungen müssen klug sein. Denn gerade wenn es um Veränderung geht, sind Akzeptanz und Ankopplungsfähigkeit erfolgskritisch. Neue Moden wie Purpose oder New Work zu kreieren und gleichzeitig die bisherigen Konzepte zu verteufeln, ist nicht klug. Nicht klug, weil Marktgeschrei nur bei wenigen Organisationen ankopplungsfähig ist. Klug dagegen ist ein Change-Management, das Bewährtes und Neues verbindet, sodass Führungskräfte und Mitarbeitende das Wozu erkennen und sich mit Energie auf den Weg machen.

Dieses Logbuch wirksamer Transformation verweigert die plumpe Trennung in neu-gut und alt-schlecht. Stattdessen trägt Olaf Hinz aus seiner über 20jährigen Erfahrung als Projektmanager und Change Agent Bewährtes und Neues unter einem Gesichtspunkt zusammen: Wirksamkeit. Dabei hilft ihm sein großer Erfahrungsschatz in vielfältigen Positionen: als Lehrbeauftragter für Change Management, als Manager bei der LB Kiel, als Büroleiter von Peer Steinbrück, als Experte für Arbeit im Projekt und als systemischer Organisationsberater vieler Unternehmen, die „in transition“ sind.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
mit Abbildungen
  • Höhe: 208 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 275 gr
978-3-8006-6239-5 (9783800662395)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Aus dem Inhalt:

1. So macht Change Management Sinn

2. Veränderungsprozesse mitgestalten

3. Emotionen nutzen, die jede Transformation begleiten

4. So klappt die Kommunikation

5. So organisiert sich Selbstorganisation

6. So funktionieren die Change Jobs 


Sofort lieferbar

19,80 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb