Die Besteuerung der öffentlichen Hand

Verwaltungs- und Steuerrecht der öffentlichen Unternehmen und der juristischen Personen des öffentlichen Rechts
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juni 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • LVIII, 2638 Seiten
978-3-406-69941-2 (ISBN)
 

Die öffentliche Hand ist verfassungsrechtlich Steuergläubiger und nicht Steuerschuldner. Gleichwohl werden staatswirtschaftliche Betätigungen seit jeher besteuert (Selbst- und Gegenseitigkeitsbesteuerung).

Das verstreut geregelte, umfangreiche Rechtsgebiet wird nun in einem Band grundlegend-systematisch sowie anwendungs- und praxisorientiert erschlossen.
 
Das Werk stellt insbesondere die einzelsteuerlichen Grundlagen der Besteuerung der öffentlichen Hand dar und bietet eine grundlegende Kommentierung zu den einzelnen Rechtsgebieten. Daneben wird die Besteuerung unterschiedlichster staatlicher Einrichtungen umfassend und praxisorientiert behandelt, z.B. von kommunalen Verkehrsbetrieben, Entsorgungsbetrieben, Friedhöfen, Krankenhäusern, kulturellen Einrichtungen, Land- und Forstwirtschaft, Parkraumbewirtschaftung, Sparkassen, Hochschulen und Rundfunkanstalten.
 
Dabei finden insbesondere die Aspekte der Körperschaftsteuer, der deutschen und europäischen Umsatzsteuer unter Berücksichtigung des neuen 2b UStG, der Gewerbesteuer, des Bilanzsteuerrechts, der Grund- und Grunderwerbsteuer und des sonstigen Abgabenrechts Beachtung.
 
Das Werk deckt umfassend die Themenfelder der Öffentlichen Hand als Wirtschafts- und Steuersubjekt, der Unternehmensformen und der Rechtsformwahl bis hin zu Public Private Partnership, tax compliance und der Konkurrentenklage ab.
 
Vorteile auf einen Blick
  • systematische Darstellung der Besteuerung verschiedener kommunaler Unternehmen und Betätigungen
  • umfangreiche, grundlegende Kommentierung zu den einzelnen Rechtsgebieten
  • anwendungs- und praxisorientiert
1. Auflage 2017
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Finanzverwaltung, Finanzgerichte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Notare, Führungskräfte und Mitarbeiter von inländischen juristischen Personen des öffentlichen Rechts wie zB Bund, Länder, Städte, Gemeinden, Sparkassen, Religionsgemeinschaften, Berufskammern, öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Sozialversicherung, öffentliche und kommunale Unternehmen.
  • Gewebe
  • Höhe: 224 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
978-3-406-69941-2 (9783406699412)
3406699413 (3406699413)

Herausgegeben von Prof. Dr. Jürgen Hidien und Andreas Jürgens, Dipl.-Ing..

Bearbeitet von Uwe Baldauf, Thorsten Boos, Jochen Bürstinghaus, Dipl.-Finanzwirt, Steffen Döring, Rechtsanwalt, Dr. Andreas Erdbrügger, Rechtsanwalt und Steuerberater, Horst Eversberg, Ministerialrat a.D., Dr. Reiner Gay, Rechtsanwalt, Dr. Carsten Höink, Rechtsanwalt und Steuerberater, PD Dr. David Hummel, Dr. Ralf Kohlhepp, Rechtsanwalt, Martin Kronawitter, Dr. Thomas Küffner, Steuerberater, Bernd Leippe, Dr. Bastian Liegmann, Dr. Stefan Johannes Lock, Dr. Mathias Lorenz, Steuerberater, Manfred Materne, Norbert Meier, Andreas Meyer, Ralf Meyer, Thomas Müller-Marques-Berger, Christoph Münz, Prof. Dr. Gregor Nöcker, Henning Overkamp, Claus-Peter Pithan, Dr. Rainer Rausch, Oberkirchenrat, Jens Röhrbein, Rechtsanwalt und Steuerberater, Prof. Dr. Joachim Schiffers, Simone Schlewitz, Nora Schmidt-Keßeler, Jan-Volkert Schmitz, Rechtsanwalt, Martin Schmitz, Dipl.-Vw., Dr. Peter Storg, Dr. Martin Strahl, Dipl.-Kfm., Steuerberater, Christian Trost, Dipl.-Bw., Franz Vochsen, Rechtsanwalt, Dr. Christina Weidmann, Rechtsanwältin, Eike Christian Westermann, Rechtsanwalt, und Werner Widmann, Ministerialdirigent a.D


Sofort lieferbar

199,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok