Die Kraft weiblicher Archetypen

Eine Heldinnenreise zu mehr Stärke, Erfolg und Persönlichkeitsentfaltung
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erscheint ca. am 3. November 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XII, 224 Seiten
978-3-658-34834-2 (ISBN)
 
Die Heldin in uns ist wie ein zweiter Vorname. Häufig existiert einer, er wird jedoch nicht genutzt. In Ihnen steckt eine Heldin, eine Göttin, eine Kriegerin und so viel mehr. Diese schlafenden Ur-Kräfte können Sie jederzeit aktivieren und für Ihren privaten sowie beruflichen Erfolg nutzen. Dieser Ratgeber setzt inhaltlich und methodisch vor allen anderen Werken seines Genres an: Am Beispiel weiblicher Archetypen und zahlreicher Alltagssituationen werden die in uns unbewusst angelegten Schemata dargelegt, umgepolt sowie im Verlauf aufgelöst und hierdurch auch die Gründe, welche uns immer wieder aufs Neue scheitern lassen. Grundsätzlich ist in allen Frauen bereits ein individueller Erfolgsfaktor angelegt, welcher mithilfe dieses Buches von hinderlichen Denk- und Verhaltensweisen befreit wird, sodass die positiven Persönlichkeitsanteile und Erfolgsarchetypen in Erscheinung treten können. Werden Sie zur Heldin Ihres Lebens, indem Sie sich Ihren Schwächen stellen und diese nach dem Vorbild weiblicher Archetypen in Stärken transformieren, um Ihre inneren und äußeren Antagonisten auf Ihrer Heldinnenreise durch bewusste Integration zu besiegen.Lassen Sie endlich los, was Sie unglücklich macht. Laden Sie stattdessen Ihren individuellen Erfolg ein, der zu Ihnen passt und heißen Sie ihn willkommen!
1. Aufl. 2021
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 5 s/w Abbildungen
  • |
  • 10 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 235 mm
  • |
  • Breite: 155 mm
978-3-658-34834-2 (9783658348342)
10.1007/978-3-658-34835-9
weitere Ausgaben werden ermittelt
Die AutorinMariella Heyd ist erfolgreiche Romanautorin (u. a. "Liebe in der Fibonacci-Spirale" sowie "Als der Tod die Liebe fand") und Preisträgerin des Indie Autor Preises 2017. Sie hat einen Master in Sozial- und Gesundheitswissenschaften/Management und ist im zentralen Qualitätsmanagement einer deutschlandweit agierenden Unternehmensgruppe u. a. in der Konzeption und Organisation von Traineeprogrammen für Nachwuchsführungskräfte in der Pflegebranche tätig.
Einleitung.- Von Matriarchat zu Patriarchat.- Grundlagen zur Arbeit mit weiblichen Archetypen.- Die alte Weise.- Die Partnerin.- Die Kriegerin.- Die Heldin.- Die Königin.- Die Göttin.- Die Heilerin.- Die Kinderseele des Mädchens.- Quintessenz.
Die Heldin in uns ist wie ein zweiter Vorname. Häufig existiert einer, er wird jedoch nicht genutzt. In Ihnen steckt eine Heldin, eine Göttin, eine Kriegerin und so viel mehr. Diese schlafenden Ur-Kräfte können Sie jederzeit aktivieren und für Ihren privaten sowie beruflichen Erfolg nutzen.
Dieser Ratgeber setzt inhaltlich und methodisch vor allen anderen Werken seines Genres an: Am Beispiel weiblicher Archetypen und zahlreicher Alltagssituationen werden die in uns unbewusst angelegten Schemata dargelegt, umgepolt sowie im Verlauf aufgelöst und hierdurch auch die Gründe, welche uns immer wieder aufs Neue scheitern lassen. Grundsätzlich ist in allen Frauen bereits ein individueller Erfolgsfaktor angelegt, welcher mithilfe dieses Buches von hinderlichen Denk- und Verhaltensweisen befreit wird, sodass die positiven Persönlichkeitsanteile und Erfolgsarchetypen in Erscheinung treten können.
Werden Sie zur Heldin Ihres Lebens, indem Sie sich Ihren Schwächen stellen und diese nach dem Vorbild weiblicher Archetypen in Stärken transformieren, um Ihre inneren und äußeren Antagonisten auf Ihrer Heldinnenreise durch bewusste Integration zu besiegen.Lassen Sie endlich los, was Sie unglücklich macht. Laden Sie stattdessen Ihren individuellen Erfolg ein, der zu Ihnen passt und heißen Sie ihn willkommen!
Die AutorinMariella Heyd ist erfolgreiche Romanautorin (u. a. "Liebe in der Fibonacci-Spirale" sowie "Als der Tod die Liebe fand") und Preisträgerin des Indie Autor Preises 2017. Sie hat einen Master in Sozial- und Gesundheitswissenschaften/Management und ist im zentralen Qualitätsmanagement einer deutschlandweit agierenden Unternehmensgruppe u. a. in der Konzeption und Organisation von Traineeprogrammen für Nachwuchsführungskräfte in der Pflegebranche tätig.

Noch nicht erschienen

24,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen