Das Rätsel um den kanadischen Flieger

Terror in Mitteldeutschland
 
 
Sax-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. März 2007
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 246 Seiten
978-3-86729-006-7 (ISBN)
 
Recherche zu einem tragischen Einzelschicksal von Fliegerlynchjustiz vor dem Hintergrund der alliierten Bombenangriffe auf mitteldeutsche Städte Anfang 1945. Das Buch hat den Charakter eines erstklassigen Detektivromans, erschien 2005 in Toronto (Kanada) in englisch (The Mystery of Frankenbergs Canadian Airman) und liegt nun in deutscher Übersetzung vor. Hartnäckig hat der deutsch-kanadische Autor in kanadischen, englischen und deutschen Archiven, im Internet, durch weitgespannte Korrespondenz sowie mehrfach vor Ort in Sachsen, in oral history, nach der Identität eines namenlosen kanadischen Fliegers gefahndet, der nach dem Abschuß seiner Maschine über Frankenberg auf dem Weg in die Gefangenschaft von deutschen Zivilisten auf offener Straße gelyncht worden ist. Den aus Chemnitz gebürtigen, seit 1952 in Kanada lebenden Autor bewegen die Opfer auf beiden Seiten, er schreibt über Schuld, Recht und Versöhnung.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 236 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 620 gr
978-3-86729-006-7 (9783867290067)
3867290067 (3867290067)

Versand in 5-7 Tagen

19,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok