Temps alternés / Begegnung

 
 
Th. Gut Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-85717-263-2 (ISBN)
 
Auf diese Frage will Band 27 von Reprinted by Huber eine möglichst authentische Antwort geben. Und zwar in zweierlei Hinsicht. Erstens dadurch, dass da der einzige Roman von Jeanne Hersch, «Temps alternés» von 1942, unter dem Titel «Erste Liebe» zum ersten Mal in einer - von Irma Wehrli erstellten - vollständigen deutschen Übersetzung vorgelegt wird und so das Seelendrama einer jungen Frau, die in tiefer Liebesleidenschaft zu einem wesentlich älteren Mann entbrannt ist und am Ende doch von ihm Abschied nimmt, in seiner ganzen Intensität und Tragik nachvollziehbar wird.
  • Deutsch
  • Ziegelbrücke
  • |
  • Schweiz
  • Neue Ausgabe
  • mit Schutzumschlag (bedruckt)
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 139 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 399 gr
978-3-85717-263-2 (9783857172632)
3857172630 (3857172630)
Jeanne Hersch (* 13. Juli 1910 in Genf; + 5. Juni 2000 ebenda) war eine Schweizer Philosophin, Pädagogin und Schriftstellerin sowie die erste Philosophieprofessorin der Schweiz.

Sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok