Wie entsteht Wissen?

Eine Reise durch die Wissenschaftstheorie
 
 
wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) (Verlag)
  • erschienen im Oktober 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 237 Seiten
978-3-534-26531-2 (ISBN)
 
Was wissen wir eigentlich über die Wissenschaft? Wir kennen zwar einigermaßen ihre wichtigsten Ergebnisse und freuen uns über ihre Fortschritte, soweit diese zu unserem Komfort und Konsum beitragen. Aber die wesentlichen Gesetzmäßigkeiten, die innere Dynamik und die grundsätzlichen Fragestellungen bleiben uns oft unbekannt. Hiermit beschäftigt sich die Wissenschaftstheorie. Bruno Heller beschreibt durchsichtig und klar eine der wesentlichen philosophischen Disziplinen. So erhalten wir erstmals einen populären und allgemeinverständlichen Begriff von dem, was Forscher und Wissenschaftler für die Gegenwart und Zukunft leisten, von ihren Zielen und Methoden, genauso wie von den ethischen und intellektuellen Problemen, die in der Wissenschaft entstehen.
Sonderausgabe der 1. Auflage 2005
  • Deutsch
  • Darmstadt
  • |
  • Deutschland
  • Spezial-Ausgabe
  • 31
  • |
  • 31 s/w Zeichnungen
  • Höhe: 22 cm
  • |
  • Breite: 14.5 cm
978-3-534-26531-2 (9783534265312)
3534265319 (3534265319)
Bruno Heller, geb. 1929, war bis 1991 im Schuldienst tätig. Es liegen mehrere Veröffentlichungen von ihm vor, bspw. Arbeitsmaterialien für den Philosophieunterricht. Bei der WBG erschien "Glück. Ein philosophischer Streifzug" als Buch (2004).

Versand in 7-9 Tagen

34,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok