BIM - Einstieg kompakt für Architekten

Die Planungsmethode BIM - Einführung und Auswirkung auf die Arbeitsprozesse im Architekturbüro
 
 
Beuth (Verlag)
  • erschienen am 10. Oktober 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 72 Seiten
978-3-410-26170-4 (ISBN)
 

Mit diesem Buch erhalten Planer einen ersten Einblick in die komplexe Thematik BIM, speziell ausgerichtet auf die Tätigkeit des Architekten Die Arbeitsmethode BIM betrachtet ein Bauwerk ganzheitlich über den gesamten Lebenszyklus: vom Entwurf über Konstruktion, Ausführung und Betrieb bis hin zum Abriss einschließlich der Wiederverwertung der Materialien. Der Schlüssel für eine erfolgreiche Implementierung von BIM liegt in der konsequenten Ausnutzung der technischen Möglichkeiten unserer digitalen und vernetzten Welt, also in der Erarbeitung durchgängiger, kollaborativer digitaler Prozesse für die Planungs-, Erstellungs- und Nutzungsphase eines Bauwerkes. Dargestellt werden die ersten Schritte sowie grundsätzlichen Fragen im Umgang mit der neuen BIM-Methodik. Stichpunkte aus dem Inhalt: Was ist BIM? (Konzepte, Anwendungsfälle, Beteiligte und Prozesse) // Voraussetzungen (HOAI, Infrastruktur) // Grundlagen (BIM-Normen, Leistungsphasen) // Werkzeuge (CAD, QM, AVA, CAFM, Datenaustausch) // Erfahrungsberichte und Perspektiven.

1. Auflage 2018
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Architekten und Planer, BIM-Manager, Bauherren (auch öffentliche Hand), Investoren, Facility Manager, Bauingenieure
  • Klebebindung
  • Höhe: 214 mm
  • |
  • Breite: 108 mm
  • |
  • Dicke: 4 mm
  • 84 gr
978-3-410-26170-4 (9783410261704)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

16,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb