Mittelamerika

Mexiko - Guatemala - Belize - El Salvador - Honduras - Nicaragua - Costa Rica - Panama
 
 
Stürtz (Verlag)
  • erschienen am 12. Dezember 2016
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 224 Seiten
978-3-8003-4811-4 (ISBN)
 
PREMIUM-Bildband ... ein Bildband mit stabilem Schmuckschuber, fast 3 Kilogramm Buch - - - professionelle Fotografie von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 350 großformatige Bilder auf 224 Seiten - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnis- und umfangreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Viele Spezialthemen - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register - - - Ein ideales Geschenk, auch für sich selbst Mittelamerika, die Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika, bietet mit seinen Staaten Mexiko, Belize, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica und Panama eine landschaftliche Vielfalt ohnegleichen. Von den heißen Sandwüsten Mexikos über bunte Korallenriffe und palmengesäumte Sandstrände an den Küsten, Mangrovensümpfe, Trocken- und Regenwälder, ausgedehnten Palmen-, Obst- und Kaffeeplantagen bis hin zu kühleren Bergregionen mit Vulkanen und in Nebel gehüllten Nebelwäldern reicht die schier unendlich vielfältige Palette der Naturschönheiten. Dabei zeichnen sich Flora und Fauna durch einen geradezu unglaublichen Artenreichtum aus. Zeugnisse jahrtausendealter Kulturen erzählen von der bedeutenden Vergangenheit der Azteken und Mayas, in den Städten hat sich die Kolonialarchitektur der Spanier erhalten. Aber auch moderne Architektur findet man in den faszinierenden Großstädten Zentralamerikas. Auf bunten Fiestas und in ursprünglich gebliebenen Dörfern erfährt man viel über die Traditionen der indigenen Bevölkerung, hochwertiges Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten machen einen weiteren Reiz der Länder zwischen dem Isthmus von Tehuantepec im Norden bis zur Grenze zwischen Panama und Kolumbien aus. kamen, desto mehr wurde die Reise zur Expedition. Monatelang zogen sie durch unberührte Wildnis, ohne einem Menschen zu begegnen und lernten sich in der Heimat von Grizzlybären und Wölfen zurechtzufinden.
Neuauflage, Nachdruck
  • Deutsch
  • Würzburg
  • |
  • Deutschland
  • geheftet
  • |
  • mit Schutzumschlag
  • 1 Karte, 347 Abbildungen
  • |
  • 350 farbige Fotos, 1 Karte
  • Höhe: 323 mm
  • |
  • Breite: 255 mm
  • |
  • Dicke: 40 mm
  • 2467 gr
978-3-8003-4811-4 (9783800348114)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christian Heeb ist 1962 geboren. Er wurde berühmt durch seine Bilder von Indianern und amerikanischen Landschaften. Christian Heeb ist Bildautor von über 130 Büchern und unzähligen Kalendern und Magazin-Artikeln. Er ist der Gründer des "Cascade Center of Photography", einem Studio und Workshop Center mit Galerie in Bend, Oregon. Er lebt seit Jahren in den USA und bei El Sargento, Mexiko. Christian Heebs Bilder zeichnen sich aus durch satte Farben und dramatische Blickwinkel. Gemeinsam mit seiner Partnerin Regula veranstaltet er Fotoreisen und Workshops in den USA und auf der ganzen Welt.

Versand in 5-7 Tagen

49,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb