Recruiting in Kulturbetrieben - Leitfaden für die erfolgreiche Personalgewinnung

Praxis Kulturmanagement
 
 
Springer VS (Verlag)
  • erscheint ca. am 23. Januar 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VII, 54 Seiten
978-3-658-35418-3 (ISBN)
 
Dieses essential vermittelt kompakt und praxisnah, wie eine ganzheitliche und zeitgemäße Personalgewinnung in Kulturbetrieben erfolgreich gelingen kann. Skizziert werden dabei zum einen die unterschiedlichen Phasen des Recruitingprozesses - vom Employer Branding und der Personalbedarfsplanung über die Ausschreibung und Auswahl bis hin zum Onboarding. Zum anderen beschäftigen sich die Autorinnen kenntnisreich und praxisnah mit den verschiedenen Instrumenten des internen und externen Recruiting, wobei ein besonderes Augenmerk auf das E-Recruiting gelegt wird. Die Ausführungen werden durch Überlegungen zum Bewerbermanagement ergänzt. Hierbei wird diskutiert, welche wichtigen Kontaktpunkte es für Kandidat*innen während des Bewerbungsprozesses gibt und wie Kulturbetriebe diese professionell gestalten können.
1. Aufl. 2021
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • Bibliography; 3 Illustrations, black and white
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 3 mm
  • 97 gr
978-3-658-35418-3 (9783658354183)
10.1007/978-3-658-35419-0
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Andrea Hausmann ist Professorin am Institut für Kulturmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und berät Kulturbetriebe in den Themen Leadership, Recruiting und Organisationsentwicklung.Olivia Braun ist Mitarbeiterin im Bereich Organisationsentwicklung am Landesmuseum Württemberg in Stuttgart.
Dieses essential vermittelt kompakt und praxisnah, wie eine ganzheitliche und zeitgemäße Personalgewinnung in Kulturbetrieben erfolgreich gelingen kann. Skizziert werden dabei zum einen die unterschiedlichen Phasen des Recruitingprozesses - vom Employer Branding und der Personalbedarfsplanung über die Ausschreibung und Auswahl bis hin zum Onboarding. Zum anderen beschäftigen sich die Autorinnen kenntnisreich und praxisnah mit den verschiedenen Instrumenten des internen und externen Recruiting, wobei ein besonderes Augenmerk auf das E-Recruiting gelegt wird. Die Ausführungen werden durch Überlegungen zum Bewerbermanagement ergänzt. Hierbei wird diskutiert, welche wichtigen Kontaktpunkte es für Kandidat*innen während des Bewerbungsprozesses gibt und wie Kulturbetriebe diese professionell gestalten können.Der Inhalt - Begriff und Besonderheiten in Kulturbetrieben
- Recruitingprozess (Employer Branding, Personalbedarfsplanung, Ausschreibung, Personalauswahl, Onboarding)
- Instrumente des internen und externen Recruiting, Stellenanzeigen, Findungskommissionen, Personalagenturen, E-Recruiting
- Bewerbermanagement, Candidate Journey
Die Zielgruppen - Personalverantwortliche in Kulturbetrieben, Kulturverwaltungen und sonstigen kulturellen Organisationen
- Studierende und Dozierende des Kulturmanagement und verwandter Disziplinen
Die Autor*innenProf. Dr. Andrea Hausmann ist Professorin am Institut für Kulturmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und berät Kulturbetriebe in den Themen Leadership, Recruiting und Organisationsentwicklung.Olivia Braun ist Mitarbeiterin im Bereich Organisationsentwicklung am Landesmuseum Württemberg in Stuttgart.

Sofort lieferbar

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb